Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 05/31/2020 in all areas

  1. 4 points
    Ingo11

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    Gegen zu viel Lärm, falls man als Einzelner etwas dagegen tun möchte , liegt auch an uns. D.h. z.B. in einem Forum keine Empfehlungen für Auspuffanlagen ohne ABE zu geben wie z.B. Termi Racing, fahren ohne DB Eater zu unterstützen oder Empfehlungen zu geben wie man die Auspuffklappe außer Betrieb nimmt. Konsequent wäre es dann auch, dass bei einem Treffen nur legale Auspuffanlagen zugelassen sind. Ich mache mich mit diesen Vorschlägen sicherlich nicht beliebt, es nutzt aber in diesem Fall nichts nur darüber zu reden und es dann in den eigenen Reihen zu ignorieren. Meine Meinung, ich lasse mich gerne eines besseren belehren.
  2. 3 points
    AndreV

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    So, auch unterschrieben. Ich wohne selber an einer Bundesstraße und habe Verständnis für Initiativen gegen zu hohen Motorenlärm. Dagegen gibt es aber bereits Vorschriften die zu wenig kontrolliert und umgesetzt werden. Fahrverbote und Streckensperrungen lehne ich ab. Das halte ich für absolut unverhältnismäßig und schränkt die Freiheit aller zu stark ein.
  3. 2 points
    Claudio

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    Dieses ganze Gelaber geht mir total auf die nerven. Bringt anständige Lösungsvorschläge "Sozial verträglich für alle" Und keine Total endgültige unüberlegte Menschenunwürdige hau ruck " Lösungen" a´la Fahrverbot.... ...meine Maschinen sind aktuelles Baujahr 2020 !! 2019 !! Ich hab die so neu so beim Händler gekauft.Ich werde einen Teufel tun und meine SERIENMÄßIGEN Motorräder "kastrieren" und den Auspuff hallo____> "Nachdämmen!!?? oder sonst wie "Manipulieren!! Ich fahre SERIE . Und wehe einer verbietet es mir. Ich und viele viele viele andere haben NICHTS !! falsch gemacht. Sonntags Feiertags Fahrverbot !!!?? Streckensperrungen.... Die "Tiroler" Fahrverbots Idiotie ! Hat mal GAR NICHTS gebracht!! Ging voll nach hinten los. Selbst Anwohner dürfen ihre "zu lauten" Motorräder nicht mehr aus dem Eigenem Hof fahren !!! Und das Obwohl es auch Biker gibt die erst Ihr Traum Motorrad Neu beim Händler gekauft haben.Stellt euch das mal selbst vor !!! Ihr kauft ne Topaktuelle neue Maschine und dürft diese dann Über Nacht nicht mehr fahren ,da ja jetzt "illegal" dort. ........zum kotzen ciao ,das wetter aktuell ist bescheiden aber egal,ich Fahr ne gemütliche Runde
  4. 2 points
    Dob187

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    Das ist schamlose Vorverurteilung oder kannst du hier Ross und Reiter nennen? Wieso verurteilst du hier 1/3 der Forengemeinde? Find ich nicht in Ordnung. Mich nervts auch, dass ich bestimmte Strecken in Österreich jetzt von der Tourenliste streichen darf, aber das liegt nicht an mir oder an unerlaubtem tuning, sondern schlicht an pauschalem festlegen von Richtwerten auf die ich nun nach dem Kauf der Maschine keinen Einfluss habe. Das wäre ähnlich, wenn man dich nicht mehr in öffentliche Einrichtungen lässt weil deine Haare zu lang oder zu kurz sind, weil es Menschen mit entsprechenden Frisuren gibt die für Randale bekannt sind. Gut, Haare kann man anpassen aber die Lautstärke vom Moped nicht.
  5. 1 point
    Zwangsgesteuert

    💥Rizoma Tankdeckel einfach montieren 🤘

    Moin Männers, Also zur Montage des Rizoma Tankdeckels: Ich gehe davon aus die seitlichen Lufthutzen sind abgeschraubt. Dann die Verschraubungen der Tank-Seitenteile lösen und zum abnehmen ca 1cm nach vorn schieben bevor sie nach oben abgenommen werden! Wichtig! Original Tankdeckel abschrauben und nur das Oberteil abnehmen! ACHTUNG: nur das Oberteil abnehmen welches gewechselt wird. Der Grundkörper mit den Schlauchverbindungen (Überlauf und Aktivkohleverbindung) bleibt auf dem Tank in Position liegen! Vorsicht dass die Dichtung zum Tank nicht verrutscht. MONTAGE RIZOMA TANKDECKEL: im Lieferumfang sind zwei Dichtungen. Besser gesagt ein großer Gummiring und eine kleinere Flächendichtung. Die kleine Flächendichtung kommt zwischen Rizoma und Grundgehäuse das ja weiter verwendet wird und noch auf dem Tank verblieben ist. Mittig am besten über den Rizomastutzen stecken. Den großen Dichtring außen um die Löcherverstärkungen am Rizoma Tankdeckel legen und vorsichtig auf den Grundkörper stecken/legen. Dieser passt nur in einer Stellung da eine Lochverstärkung anders gefräst ist. Darauf achten dass der große Dichtring nicht verrutscht ist. Die kleinere Flächendichtung kann nicht weg und sollte ja mittig dazwischen sitzen! Jetzt alle neuen Schrauben mit Hand vorsichtig einsetzen und über Kreuz leicht Stück für Stück anziehen....dann mit Werkzeug nachziehen (mit Gefühl Jungs;). Jetzt sollte der große Gummiring straff zwischen Rizoma und Tankdeckelgehäuse sitzen! ACHTUNG: erst jetzt die werkseitige Dichtung zwischen Tankmittelteil (Blechverkleidung) und Tankdeckel einsetzen falls dies nicht noch der Fall ist. Passt nur in einer Stellung in die Blechverkleidung. Jetzt die Innenseite der in der Blechverkleidung sitzenden Gummidichtung mit Flutschi benetzen! (Silikonspray, wd40....) Nun die Tankmittelverkleidung mit der Dichtung vorsichtig über den neuen Tankdeckel drücken mit leicht drehenden Bewegungen bis er sitzt und aufliegt drücken! Das klappt!! Das wars schon:)
  6. 1 point
    Winneins

    Gepäcklösungen?

    Das Ergebnis meiner Recherche ist, das an einem Zweitmoped kein Weg vorbei führt...😉
  7. 1 point
    Chaser

    Vorsicht ?! Hinterradbremse

    Habe mich heute auch schriftlich an Ducati gewandt. Mal sehen was dabei herauskommt. Habe ja vor dem Bremsleitungswechsel schon einen anderen Entlüftungsnippel und andere Bremsflüssigkeit (DOT 5.1) probiert, da es auch den Verdacht gab das die Bremsleitung zu nah am Auspuff entlang läuft. Beide Versuche waren nicht sonderlich erfolgreich. Ansonsten könnte ich mir noch vorstellen den Rechtsweg zu beschreiten... Gruß Chaser
  8. 1 point
    Lakewood

    Fahrverbote in Österreich ab 96 db Standgeräusch

    Na Leute hab gerade erfahren, dass alles halb so schlimm ist. Die Polizei fährt selber Multistrada, darf also selbst nicht fahren und mit den Zweispurigen erwischen sie uns nicht😜 https://www.motorradreporter.com/artikel/motorradfahrverbot-tirol-problem-fur-die-polizei
  9. 1 point
    ö-martin

    Hauptständer-Ersatz

    in der x sind 4 Liter Öl drinn.. so schnell fehlt da nix. (zumindest bei mir nicht) das mit dem belastet sein, finde ich eine lustige aussage. es soll ja nur gewährleistet sein, das das Motorrad vorne wie hinten in der selben position ist, als stände es am Boden. Wenn du es hinten hochhebst (mit Heber) und vorne auch mit Heber, (im gleichen Winkel als wenn es den Boden berühren würde), dann müsste das Schauglas ja das richtige anzeigen. Aus meiner 1jährigen Erfahrung mit der X kann ich dir nur sagen, ich habe letztes Jahr nie Öl nachfüllen müssen. Im Winter hab ich gewechselt... und im Schauglas ist immer noch der gleiche Stand. Der Ständer bei Amazon würds schon tun... mach dir nicht so viele Sorgen.
  10. 1 point
    hawk

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    Hallo Ingo11, so, nun werde ich mich outen - sehr guter Ansatz! Als Lärmgenervter (südlich B299/östl. ehemalige Bergrennstrecke) - es ist unglaublich, was da an manchen Tagen abgeht und sehr viele Anwohner sind Motorradfahrern gegenüber sehr negativ eingestellt....es werden immer mehr. Zusätzlich gibt es immer mehr von diesen Ixxxxxx in den Zweispurfahrzeugen mit Soundmodulen und/oder Abgassystemklappen, die gerne in den publikumswirksamen „Straßen“ posen ... Mal abwarten ... wie lange wird es wohl noch dauern ... Fahrverbote in DE ab x dB ... Dann haben „wir“ es geschafft. Mein Freundlicher hat inzwischen einige verärgerte Duc-Eigner am Hals, die nach Möglichkeiten fragen, um unterhalb 95dB zu kommen... Mal sehen, wie sich das so entwickelt...die 101dB meiner XDS sind ja heftig im roten Bereich - obwohl ich diese Allerwelts-GS im Betrieb lauter empfinde - die sind allerdings offensichtlich (?) im „grünen“ Bereich. NaJa, die BMW‘ler waren anscheinend smarter als die vier Ringe 😉 Trotzdem eine tolle 20`er Saison und haltet euch von den Viren fern. Frank
  11. 1 point
    Ingo11

    Fahrverbote in Österreich ab 96 db Standgeräusch

    Nur mal zum Vergleich wegen Klappe im Auspuff. Die 1260er Multistrada hat eine Klappe und eingetragene Standgeräusch von 102db(A). Eine 1290er Adventure hat soviel ich weiß keine Klappe und ein Standgeräusch von 92db(A). In der Realität hat Motorrad beim Alpenmaster die Lautstärke gemessen. Zwischen den beiden Motorrädern ist im Prinzip kaum ein Unterschied. Das Standgeräusch ist somit nicht unbedingt relevant, außer der Fahrer ist so bekloppt und steht an der Ampel und hält den Motor bei 5000 U/min.
  12. 1 point
    Claudio

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    ...wie kann man sich eine Ducati XDiavel kaufen wenn sie einem eigentlich zu laut ist !? nö,dann kauft man sich noch eine Ducati Multistrada 🤦‍♂️ obwohl man weis dass die auch zu laut is ?? Ich fahre auch Motorrad und meistens 😊mit angemessenem Fahrstil 🙄 Also ich ziehe fast nie 😇 "unnötig" am Kabel .Logo denn ich fahre nicht der guten Laune wegen Motorrad Vielleicht sollte ich doch lieber eine was weis ich ich E-Bike fahren um gute Laune zu haben. jaja zerreist euch ruhig an meinem Schwachsinns Text 🤣 Ganz ehrlich Leute UNTERSCHREIBT einfach wenn ihr MOTORRAD Fahrer seid . ciao Claudio
  13. 1 point
    DIAVEL Kalle

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    Unterschrieben:-) Kalle
  14. 1 point
    RoRaiseR

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    Also ganz ehrlich, was in diesem Land so rumgeheult wird, ÜBER ALLES, ist einfach unerträglich. Dieses ganze BUND und Grünen Gesochse ist einfach nicht mehr auszuhalten. Nur Heulsusen in diesem so tollen Land, der eine scheißt den anderen an und der andere den einen, wenn der Rasenmäher mal läuft, das Kind mal plerrt oder beim Grillen nach zwei Bier mal bisserl lauter geredet wird, ich kann das einfach nicht mehr ertragen. Es wird bald so sein, einer rennt mit nem Grashalm voran und diese dumme Kuhherde rennt dem hinterher auch in den Abgrund, ein anderer mag es Lemminge nennen. Das soll nicht heißen,daß ich es gut finde,wenn einige irre , wie ich schon schrieb, solch Mopedstrecken unter Vollgas x mal hoch und runter ballern, daß sind vollkommene Nervtöter. Ich hätte nix dagegen, wenn sie solche Strecken, meinetwegen auch ganz für den Mopedverkehr sperren. Aber alles andere ist rungeheule und aus Mücke Elefanten machen, oder erst einmal alle verrückt machen, oder was weiß ich, WIE ES NUR DIE, IN DIESEM LAND KÖNNEN. Einfach grauenhaft, wie verweichlicht dieses Land mit seiner Bevölkerung, auch mit ja nun drei Geschlechtern, im allgemeinen geworden ist. EINFACH UNFASSABR. Gruß R.
  15. 1 point
    Winneins

    Navi Diavel 1260 S

    So, ich habe mir das jetzt mal passend gemacht und bin (fast) zufrieden mit dem Ergebnis. Das Windshield habe ich mittels 35mm Edelstahl Distanzhülsen und 60mm Edelstahl M6 Schrauben entsprechend höher montiert. Es geht gerade so über den Evotech- Halter und das TomTom hinweg. Das Navi läßt sich noch abnehmen. Bei 140km/h kaum Wind...👍Und es war heute auch allgemein recht windig. Ich würde es gerne noch etwas steiler montieren. Quasi hinten die 35mm behalten und vorne nur 20mm Distanzhülsen. Da mangelt es mir aber an Möglichkeiten der Umsetzung...
  16. 1 point
    Lakewood

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    Uns sollte klar sein wen die im Visier haben. Es sind nicht die Zard- Termignoni- und Akrapovic-Jünger, da gibst ja schon Gesetze. Wir sind es die mit 80dB von der Straße geholt werden sollen. Hab mich früher für die Harley V-Rod interessiert. Auf einmal konnte man die nicht mehr kaufen. Aussage Händler: "Harley kann alleine übers Auspuffsystem den Motor nicht so leise bekommen, dass er E4 entspricht". Vielleicht geht es leiser. Aber ich bezweifle das ein 152 PS-Motor, den man mangels Chassis nicht dämmen kann auf 80 db gebracht werden kann. Also seid Euch bewusst: Die zielen nicht auf die Lärmer! Die wollen uns weg haben!
  17. 1 point
    Lakewood

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    Ooooch Mensch Markus, Du machst es einem echt schwer Verständnis mit Dir zu haben. Auf einer Strecke im Bayerischen Wald gibts so ein Lärmpegeldings, wie mans auch für Geschwindigkeit kennt. Mit meiner E4 XDiavel 110 kmh, 4. Gang bergauf immer grüner Smiley. Vor mir fahrende LKWs und landwirtschaftliche Fahrzeuge haben immer einen roten Smiley. Ich weiß nicht ob das Gerät noch steht, war aber zwischen Straubing und St. Englmar. Als Niederbayer kannst Du das ja selbst mal ausprobieren. Waaaas? Echt jetzt? Du forderst einen Zubehörauspuff von Ducati, der den Lärmpegel reduziert und unsere Teufel kastriert? Was glaubst Du machen, ich will jetzt nicht sagen Deine Freunde aus meinem Link, wenns so einen Auspuff gibt? Richtig....die machen die Aufrüstung, sorry Abrüstung zur Pflicht. Für Dich, der Du ne Multi und ne X in der Garage hast, vielleicht kein Problem. Aber was sagst Du unseren Forumskumpeln, die sich ne G1 vom Mund abgespart haben, für eine Familie sorgen müssen, evtl. ein Haus abbezahlen? Die fahren Original, weil sie sich keinen Zard leisten können und sollen dann 2k übrig haben für einen Flüsterauspuff? Dann sind Fahrverbote für E3 (kennen wir das nicht schon?) nicht mehr weit. Ein Freund von mir sagte mal: "Motorradfahren ist kein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung" Ich philosophiere mal was das für mich im Speziellen bedeutet: Ein übergroßes Bedürfnis nach größtmöglicher Freiheit für sich und andere Eine gewisse Skepsis gegenüber jedweder Obrigkeit Absolute Loyalität zu seinen Bikebrüdern und Bikeschwestern Absolute Loyalität und Hilfsbereitschaft gegenüber der Motorradcommunity, da reicht oft schon ne Unterschrift bei einer Petition Kann sein, dass du besser Motorrad fährst als ich, aber in Deinen Posts kann ich diese Lebenseinstellung nur schwer finden. An alle Freunde mit älteren Modellen, auf mich könnt Ihr zählen wenn sie euch das Fahren verbieten wollen. Ich unterschreibe jede Petition und bin auch bei ner Proteststernfahrt dabei. Schließen möchte ich mit einem Zitat: I like smoke and lightning - Heavy metal Thunder Steppenwolf; Born to be wild
  18. 1 point
    D!AVEL

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    Ich denke, wir müssen grundsätzlich umdenken. Und wenn das pupertäre „Auspuffschrauben“ mal weniger wird und nicht mehr beklatscht wird, ändern sich auch die Umstände. Es wäre aber auch wirklich übel, nur noch Elektromoppeds oder mit zeitlichen Beschränkungen zu tun zu haben und nicht mehr spontan Kurztripps machen zu können. Wenn sich jeder mal bewusst macht, dass er/sie seinen Anteil beitragen kann, wirds vielleicht besser. Allerdings sind wir da noch eine Ecke entfernt und so ein Gesetzentwurf beschleunigt den Prozess etwas. In diesem Sinne...schönen Abend.
  19. 1 point
    Lakewood

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    Hallo Markus, ich glaub wir sind uns hier alle einig, das Lärmterrorismus (deine Wortschöpfung ist durchaus gerechtfertigt), verboten gehört. Wer glaubt ohne Schalldämpfer rumfahren zu müssen kann von mir aus auch mit einem Fahrverbot belegt werden. Werden aber pauschal alle Mitglieder einer Familie oder einer Gruppe bestraft, dann gibt es da auch einen Begriff: Nämlich Sippenhaft Und die sollte es in einer freiheitlichen Demokratie auch nicht mehr geben dürfen. Was meinst du mit konsequent in eigener Gruppe vorgehen? Klar kann man sagen: Hey ich finde deine Mühle viel zu laut, du schadest deinen Mitmenschen.... Mehr aber auch nicht. Alles andere ist Aufgabe des Gesetzgebers und der Rennleitung. Aber noch mal: bitte nicht mit Sippenhaft Nichts für ungut, ich kann dich gut verstehen und wundere mich auch ziemlich oft, warum laut schön sein soll
  20. 1 point
    Claudio

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    Aber sowas von UNTERSCHRIEBEN 🙂
  21. 1 point
    Christian1

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    Soeben unterschrieben. Dachte zuerst, als ich das gehört habe, das diese Eingabe ein Witz ist. Vielen Dank an Ricardo das du mir die Augen geöfnet hast.
  22. 1 point
    Dob187

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    Unterschrieben 👍
  23. 1 point
    D!AVEL

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    Ist gezeichnet. Wie überall ist das so eine Kollektivverurteilung. Wegen so ein paar Schwachmaten, die es nicht laut genug haben können, müssen alle büssen. Habe noch eine andere Sportart, in der alle für den Amoklauf weniger Idioten leiden müssen. Habe kein Problem damit, wenn die Strafen für Narzissten (fahren ohne Schalldämpfereinsatz) erhöht werden. Aber alle zu bestrafen ist mal wieder typisch...
  24. 1 point
    Lakewood

    PETITION: KEINE FAHRVERBOTE FÜR MOTORRÄDER AN SONN- UND FEIERTAGEN

    Auch grad unterschrieben Ja Roland, die Freiheit die uns laut Grundgesetz zusteht und in der Nationalhymne sogar im ersten Satz vorkommt, wird immer mehr eingeschränkt. Jeden Tag ne neue Verordnung, jeden Tag ein neues Verbot. Irgendwann darf man gar nichts mehr
×
×
  • Create New...

Important Information