Jump to content
Dirk

Wechsel auf die Diavel

Ich bin von folgender Marke umgestiegen:  

538 members have voted

  1. 1. Ich bin von folgender Marke umgestiegen:

    • BMW
      50
    • Ducati
      81
    • Honda
      46
    • Kawasaki
      34
    • KTM
      11
    • MV Agusta
      9
    • Suzuki
      53
    • Triumph
      35
    • Yamaha
      57
    • Sonstige
      23
    • Ich bin Ein-/Wiedereinsteiger mit der Diavel
      56
    • Ich habe mir die Diavel zusätzlich gegönnt
      77
    • Moto Guzzi
      1
    • Harley-Davidson
      10
    • Aprilia
      2


Recommended Posts

DrDuc

Bin schon Jahrzehnte mit DUC unterwegs, habe mich aber von supersportlich (851, 916, 998,…) über naked ( Triumph Tiger, Aprilia Tuono) langsam an die altersgerechte aufrechte Position herangearbeitet. Jetzt ist endlich bequem und druckvoll gleichzeitig möglich :-)

Werde mich allerdings von meiner Tuono trennen, die Garage wird zu klein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
aeschi

Ich habe vor 26 Jahren mit einer Suzuki 125 DR angefangen, dann mal eine Yamaha Virago 535 und zuletzt einen 125-Roller. Dazwischen aber immer wieder jahrelange Unterbrüche, die ich mit grossen Miettöffs überbrückt habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BuB 3538

Umgestiegen bin ich nicht so richtig .

Hab alle meine Babys noch kann mich nicht Trennen.

Kawasaki Zephyr 1100. Klassiker Umbau.:)IMG_0254_1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
burner71

Bin von einer Yamaha FZ1N auf die Diavel umgestiegen. Di FZ1 hat mir in den letzten 7 Jahren immer viel Freude bereitet, aber es war immer ein Wunsch von mir eine Ducati zu besitze. Lange sollte es die neue Monster 1200 werden, biss ich mal eine Probefahrt auf der Diavel unternommen habe. Da wars um mich geschehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Ich hatte trotz viel Herzblut im Bike irgendiwe keinen Bock mehr die Füssa nach vorne zu strecken und keine Power zu haben. Hab das Teil verkauft, da ich eh nicht mehr damit rumfahre. Soll der nächste ebenso Freude dran haben wie ich die letzten 7 Jahre.

Im Originalzustand war das einmal eine Suzuki VZ1600 Marauder, bevor ich so ziemlich alles abgeändert habe. Umbau hat (nicht immer) Spass gemacht und natürlich einige € verschlungen.

 

seitlich.jpg

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest drucker61

Ob man es nach 30 Jahren Pause noch Umsteigen nennen kann?

Aber ich habe trotzdem geklickt.

100er Zündapp, 500er Suzuki Titan, 750 Suzuki GT (52 PS), dann Reimo getunt auf 81 PS, 1000er Suzuki GL Chopper - Pause - Ducati Diavel 1200.

Und eines weiß ich jetzt schon, ich werde bei Diavel bleiben ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
cromodidi

Hallo Peter

Ich kann deine Laufbahn nachvollziehen, angefangen mit Peugeot 103, Honda CB 50,

dann 30jährige Pause, BMW 1100 und jetzt die DIVA besser geht's nimmer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Glonntaler

Laut der Umfrage bin ich sicherer, ein Diavel zu kaufen.:smile:

Edited by Dirk
Mobilsignatur entfernt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vane69

Honda VFR1200X Crosstourer in Zahlung gegeben.

 

Nach der Probefahrt mit der Diavel (2015er) wusste ich, warum ich vor 27 Jahren anfing, Motorrad zu fahren ;-)

 

Nach der Montage des CLS Kettenölers steht sie Mitte Januar zur Abholung bereit....ich hoffe dann mal auf gutes Wetter.

 

Grüsse aus Liestal

Edited by Vane69

Share this post


Link to post
Share on other sites
Adam

Von Yamaha R6 auf Aprilia RSV 1000 R Factory (geiles Teil, aber nicht Sozia-tauglich) nun bei der Diavel Strada gelandet..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harry69

Gewohnheitsrecht hat meine Harley Heritage Classic und bleibt, vermutlich wird von einer 900er Hornet umgestiegen ...

Edited by Dirk
Tapadingens entfernt!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mop

Steige nun von einer 1000er DS Multistrada aufs Teufelchen um.

Wollte mir erst eine 1200er Multi holen, finde die Diavel aber wesentlich geiler.....und ich kriege endlich ordentlich meine Füße auf den Boden!

Ganz schön lästig beim anhalten und rangieren, wenns eigene Fahrwerk zu kurz geraten ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites
BlackBetty

Angefangen vor über 2o jahren auf einer Yamaha RD125 gelernt, dann Aprilia Sport Pro125,

1. grosses Bike: Honda CBX 550, 10 Jahre Pause und wieder gestartet mit KTM LC4 690 SM

Danach folgte der grosse Umstieg auf Ducati => mehr Emotionen, Design und... genug Kohle um die teuren Dinger zu kaufen..

Hypermotard 1100, danach 5 Jahre Streetfighter 1098S und seit Herbst 2014 meine Blackbetty!

Geiles Aussehen, super Motor, und und und... I'm still in Love

Share this post


Link to post
Share on other sites
bobo1975

Habe meine GS Wasserboxer, gegen die Diavel eingetauscht.

Nach fast 2 Jahren GS ist mir das Bike zu langweilig. Null Emotionen, eben

Share this post


Link to post
Share on other sites
CatiTom

Erst im letzten Jahr meine R1 gegen eine MT-01 getauscht. Meine Vmax 1200 habe ich in 12 Jahren aufgebaut und veredelt, aber jetzt werden beide von der Teufelin verdrängt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Goodguy

4_1.jpg

1990 -2004

 

DSC01098.jpg

2005 - 2011

 

IMG_7539.jpg

2014 - jetzt

 

3 bikes bis jetzt...(die erste 125 Caciva erwähn ich jetzt nicht) :p

Edited by Goodguy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torino

von Honda VFR 1200F, ein geiler V4 Motor mit Kardan-Antrieb.

Aber für nur mal eine kurze Feierabend-Tour war sie zu schwer.20130622_170105.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Parto

Nach 15 Jahren Suzuki SV650S auf Diavel:D:D:D einfach nur Geil20150409_135556.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

[ATTACH=CONFIG]16610[/ATTACH]

2014 - jetzt

:p

 

... bei der diva stimmt die datumsangabe nicht. sollte sicher heissen:

2014 - immer und ewig! :-)

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Nach 15 Jahren Suzuki SV650S auf Diavel:D:D:D einfach nur Geil[ATTACH=CONFIG]17331[/ATTACH]

 

... wie zur hölle kann man damit 15 jahre fahren????? wie heisst es so treffend: the only constant in life is change.

... lieber spät als nie. denke du bleibst der diva somit für immer treu.

gruss, andi

Share this post


Link to post
Share on other sites
gerri999

Bin von einer gelb-grauen R1100s umgestiegen. Kein Vergleich..........

Share this post


Link to post
Share on other sites
Parto

Leider gabs vor 15 Jahren die Diva noch nicht und ich suchte nach 10 Jahren Pause was kleines, handliches, niedliches und dann bin ich halt hängen geblieben.

Dafür hab ich jetzt nach dem Umstieg um so mehr Freude.

:D

Gruß Parto

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diavelingo

Von Multistrada zu Diavel Dark 2015!

Einfach ein Motorrad für Männer und starke Frauen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information