Jump to content
allroads

Thermostat defekt - Kühltemperaturprobleme - der Sammelfred

Recommended Posts

Droste

Hallo,

 

Zur Info:

 

Hab keine Thermostat-Probleme , aber meine Diva war zur Inspektion und das Thermostat wurde wegen einer Rückrufaktion kostenfrei getauscht.

Der Händler sagte, man wird zwar nicht angeschrieben, aber wenn die Diva in die Werkstatt kommt, soll das Ventil getauscht werden.

Meine Diva ist MJ 2013 und natürlich aus der Werksgarantie raus.

 

Hätte natürlich auch sagen können Never change a Running system, aber wir haben zusammen entschieden, es trotzdem zu tauschen.

 

Viele Grüße

Thorsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mop

Werden die Thermostaten auch bei 2014-2015er Modelle gewechselt? Bin demnächst zur Inspektion...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Droste
Werden die Thermostaten auch bei 2014-2015er Modelle gewechselt? Bin demnächst zur Inspektion...

 

Kann ich Dir leider nicht sagen, hab ich natürlich nicht nach gefragt 🤔.

 

Aber wenn Du zur Inspektion musst, sollte Dir Dein Händler das ja beantworten können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kiwi

Nun bin ich endgültig davon überzeugt, dass meine Diavel eine Diva ist.

 

Seit ich sie jetzt aus der Winterpause geholt habe, funktioniert, ohne dass ich etwas getan habe, das Thermostat einwandfrei.

Nach dem Kaltstart zügig hoch auf ca. 85 Grad und dann runter in den 70 Grad-Bereich.

 

Man könnte meinen, irgendjemand hat heimlich ein neues Thermostat eingebaut.

Und dabei habe ich letztes Jahr noch 2x entlüftet wie hier beschrieben, ohne jegliche Änderung.

 

So Kolleginnen und Kollegen, wer kann mir dieses Phänomen jetzt physikalisch erklären? :D

Ich glaube es gibt Momente im Leben, da sollte man nicht fragen, sondern nur staunen...und dies hier ist definitiv so ein Moment :D

 

Sonnige Grüße

Steffen

Share this post


Link to post
Share on other sites
D!AVEL

Nimms wie es ist. Manchmal gibt es keine Logik oder Erklärung....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest duc-schorsch
... wer kann mir dieses Phänomen jetzt physikalisch erklären? ...

 

Hallo Steffen,

 

ich bin kein Physiker, aber ein Denker ;-).

Also denke ich, dass es tatsächlich Luft war, die sich über die Winterpause schön langsam dorthin bewegt hat, wo sie die Funktion nicht stört.

Denn es ist eher unwahrscheinlich, dass der Thermostat durch Selbstheilung genesen ist und das "mit Diva halt" glaube ich auch nicht.

Lass mal eine echte Diva lange unbeachtet ................

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kiwi

Nunja, letztendlich ist es mir auch wurst. Wäre ja bescheuert, mich jetzt über ein funktionierendes Thermostat zu ärgern ;)

Schau'n mer halt mal, wie lange der Effekt anhält...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest duc-schorsch
Nunja, letztendlich ist es mir auch wurst. ...

 

Des is halt des Problem bei Nicht-Bayern, bei uns hoaßt des: "des is mia wuascht."

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mino

Hi

Habe seit 2 monaten ca das Problem das meine Diva wenn sie kalt ist und ich das erste mal am tag fahre die Temperatur auf 113-114 Grad steigt um dann schnell wieder in den normalen Bereich sinkt um sich dann völligst normal zu verhalten

Hmm, kennt jemand das Problem?

 

Grüssle

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chris

Hallo Mino,

das Verhalten hatte meine auch gezeigt. Normal wäre ein Anstieg - aber nicht auf dreistellige Werte - bis der große Kreislauf öffnet und somit die Temperatur wieder sinkt . Auch beim Fahren lag meine immer um 10 bis 20 Grad über den Werten der Kollegen, die Werte in den 60ern kommunizierten, wenn meine schon um die 80 anzeigte.

Der Techniker wollte den Thermostat nicht wechseln, weil die Kunden ja jeden einzelnen Euro beweinen. Zur Inspektion hab ich es dann machen lassen. Ich erinnere mich nicht genau ... das Thermostat kostete keine 100 Euro, ich meine um die 60. Ergebnis: Öffnet viel früher, ich sehe jetzt keine 100 Grad mehr nach dem Losfahren. Auch beim langsamen Fahren (Stadt/Stau) keine 115 mehr. Aus meiner Sicht hat es sich gelohnt, das Geld zu investieren - anstatt nach thermischen Problemen später auch mechanische Probleme zu bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mino

Hi

Ok, erstmal danke für die info

Dann werd ich das wohl auch machen bzw machen lassen

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gino

Hab seit 3 Wochen das gleiche Problem wie Mino, Thermostat liegt bereit, wird im Winter gewechselt, weiteres in der neuen Saison.

gr Gino

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information