Jump to content
Bruno

Garantieverlängerung Vielfahrer werden von Ever Red bestraft

Recommended Posts

Bruno

Mitte November 2018 hatte ich von Ducati Ever Red ein Schreiben für eine Garantieverlängerung erhalten. Meine XD ist zu diesem Zeitpunkt 1 Jahr und 7 Monate alt nach Erstzulassung. In diesem Schreiben ist zu lesen das man die umfangreiche tolle Garantieverlängerung für 12/24 oder 36 Monate buchen kann. Danach kommen dann die Preise für XD bis 850 cm³ was schon keinen Sinn macht und dann der Preis für über 850 cm³.

Alles schön und Gut, ich wollte gerne eine 3 Jährige Garantie abschließen weil ich viel fahre. Zum Zeitpunkt des Erhaltes von diesem Schreibens hatte ich mit meiner XD schon über 25.000 km gefahren.

Nach der Preisangabe ist dann folgender Hellseher Text gestanden:

Um Ever Red zu aktivieren, wenden Sie sich bitte bis zum 20/02/2019, dem Ablaufdatum der Ducati-Garantie (24 Monate) und vor dem Erreichen von 20.000 km an ihren Ducati Vertragshändler.

Ich hatte mit meinem Händler schon im August 2018 über diese Garantieverlängerung gesprochen, dieser hat mir dazu erzählt, dass ich Ihm im Dezember 2018 nur eine eMail schreiben sollte und er dann für mich diese Garantieverlängerung bucht. 

Pustekuchen !  -> Eine vielversprechende Garantieverlängerung über 20.000 km Fahrleistung innerhalb von 2 Jahren kann nicht über das Ducati-Programm vom Händler gebucht werden!

Es macht für mich fast den Eindruck, dass diese Ducati nicht mehr als 50.000 km garantieschadenfrei überstehen wird. Ducati möchte lieber an Vielfahrer mehrere neue Mopeds verkaufen als eine ordentliche Gewährleistung anzubieten. Die XD hat mich bisher gut über die Straße gebracht, hatte bisher nur Probleme mit der hinteren Bremse, die jedes Jahr Luft zieht und einer abgebrochenen Sissybar, was sehr sicherheitsbedenklich ist. Aus diesem Grund wird höchstwahrscheinlich mein nächstes neues Motorrad keine Duc mehr sein. 

 

In der Zwischenzeit habe ich bei meinem Händler eine Garantieverlängerung über CarGarantie abgeschlossen, die aber vom Umfang nicht der Ever Red Garantie gleich kommt. Sie bietet keinen Transport der XD vom liegen gebliebenen Ort zum Händler der Reparatur und auch keine Rückreisekosten meinerseits im Schadensfall mit evtl. Übernachtungen etc.. Diese Leistungen benötige ich aber auch nicht unbedingt.

Seitens CarGarantie bekommt man jedoch einen günstigeren Preis, 2 Jahre Garantieverlängerung kosten hier nur 390€. Es gibt noch einen kleinen Schmerzpunkt von 50€ Selbstbeteiligung im Garantiefall, ich denke aber dass kann man noch akzeptieren. Diese Garantie kann dann ab dem 5. Jahr noch bis zum 7. Jahr für jeweils 1 Jahr verlängert werden. 

Fazit:

Ich habe innerhalb von eineinhalb Jahren viele Werbung und Zubehörangebote und Zufriedenheitsanfragen über den von meinem Händler aktivierten eMail-Newsletter erhalten, die für mich preislich nicht nachvollziehbar sind, auf die Zufriedenheitsanfragen habe ich kein Feedback erhalten. Die wichtigen Informationen zu Bedingungen der umworbenen Ever Red Garantie sind jedoch immer unter dem Tisch geblieben. Desgleichen betrifft eine Antwort zur abgebrochenen Sissybar. Ich habe dies desöffteren in Zufriedenheitsanfragen seitens Ducati moniert, aber bis Heute keine Antwort darauf erhalten. Ducati wusste ja schon dass ich nach meinen ersten Kundendienst ein Jahr später schon ca. 12.500 km absolviert habe. Das Garantieverlängerungsschreiben ist aus meiner Sicht eine Provokation für Vielfahrer da hier nicht 1:1 zusammen gezählt werden kann. Das tolle Schreiben ist dann noch großartig mit Coordination activities of AUDI AG versehen.

Vielen Dank Ever (never) RED

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vollstrecker

 Moinsen ,was hätte den die Ursprungs Versicherung gekostet ? da hat dein Freundlicher nicht aufgepasst auf seinen Kunden , schade eigentlich , 

Was deine Garantieleistungen während der Garantie betrifft da würde ich dem Händler die Bude einrennen , Bremse wurde hier bislang immer Kostenfrei instand gesetzt , angeblich wird an einer Dauerlösung gearbeitet, Wenn das Ding ohne zutun abricht dann  is Ducati in der Pflicht , 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bruno
vor 16 Minuten schrieb Vollstrecker:

 Moinsen ,was hätte den die Ursprungs Versicherung gekostet ? da hat dein Freundlicher nicht aufgepasst auf seinen Kunden , schade eigentlich , 

Was deine Garantieleistungen während der Garantie betrifft da würde ich dem Händler die Bude einrennen , Bremse wurde hier bislang immer Kostenfrei instand gesetzt , angeblich wird an einer Dauerlösung gearbeitet, Wenn das Ding ohne zutun abricht dann  is Ducati in der Pflicht , 

Hallo Vollstrecker,

die Preise seitens Ever Red wären für 1 Jahr 443€, 2 Jahre für 664€ und 3 Jahre für 945€ gewesen.  Somit ist die CarGarantie mit 390€ für 2 Jahre absolut die günstigere Variante. Zur abgebrochenen Sissybar habe ich schon etwas im Forum geschrieben, bis Heute keine Stellungsnahme von Duc. Es wurde innerhalb einer Woche eine neue Sissybar auf Garantie geliefert, die ich aus sicherheitstechnischen Gründen nicht mehr anbauen werde. Die hintere Bremse wurde klar auf Garantie vom Händler entlüftet, aber dazu brauch man dann erst einmal einen Termin mit Wartezeiten. Wie kann man auch nur eine Entlüfterschraube auf der unteren Seite der Bremszange vorsehen, wissen die Italiener noch nicht das die Luft in Flüssigkeiten nach oben steigt. 🤩    

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vollstrecker

danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Artvox

Ever Red ist eine Versicherungslösung von CarGarantie zusammen mit Ducati.

Da hat dein Händler dich nicht gut beraten, er hätte die Garantie schon früher aktivieren können ( ab Monat 2 bis zum Ende der Werksgarantie ).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information