Jump to content
Tenno

Triumph Rocket III 2019 Neuer Power-Cruiser

Recommended Posts

XDS-Olli

Holla, die hatte ich ja bisher so gar nicht auf dem Schirm. Die Rocket war mir bisher irgendwie zu "schwülstig". Danke für den Hinweis.

Eine stylische Neuauflage und die ersten zwei Bilder dazu sehen aber bereits sehr lecker aus. Der Motor ist genau nach meinem Geschmack. Extrem viel Hubraum, wenig Zylinder. Das Teil wird krass. Wenn auch noch die Optik stimmt, dann wird das Jahr 2019 sehr interessant.  :)

Mir ist die Marke egal. Ducati hat mich ziemlich enttäuscht. Da käme mir diese Rocket gerade recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tenno
vor 23 Stunden schrieb RoRaiseR:

Fremdgehen? 😀

Fahren kann man sie ja mal, wobei ich bezweifle, dass sie annähernd so dynamisch ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Smutje

 

Bin die Rocket neben der Diavel 4  Jahre gefahren.Der Motor ist sensationell.Genügend Drehmoment und Leistung in allen Bereichen.

Man sitzt allerdings sehr „choppermäßig“ auf dem Motorrad.Damit konnte ich mich nie so richtig anfreunden.Sie musste dann einer Thruxton R weichen,aber die ist auch schon wieder Geschichte.......

Gruß aus Kölle, Norbert 

 

 

Edited by Smutje
Fehler

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donny
Posted (edited)
vor 18 Stunden schrieb XDS-Olli:

....... Die Rocket war mir bisher irgendwie zu "schwülstig". Danke für den Hinweis.

Eine stylische Neuauflage und die ersten zwei Bilder dazu sehen aber bereits sehr lecker aus.  .......

So geht es mir auch. Ich bin sehr gespannt wie sie in Natura aussieht, wie man sitzt, wie sie sich fährt.   Auch auf die Diavel 1260 bin ich da sehr gespannt. Praktischer Weise sind beide beim selben Händler. Sicher bei weitem nicht die Fahrdynamik einer Diavel. Ich rechne da eher mit gar keiner Dynamik außer der nach vorne. Die Motoreckdaten versprechen ein besonderes Erlebnis. Mal schauen ob sie mich "vom Hocker" reißt oder vielleicht wird es nach Jahren ja doch mal eine Diavel (die mich nie richtig losgelassen hat). 

Zumindest mal ein Motorrad das richtig  groß ist.  Da kann ich ja nun den Sylvestervorsatz ein paar Kilo abzunehmen beruhigt sofort in die Tonne treten. Endlich mal  wieder mehr  als zum Kundendienst zu fahren bleibt aber auf der Liste.

Edited by Donny

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dirk

Hey Norbert,

Am 31.12.2018 um 17:24 schrieb Smutje:

[...]

Sie musste dann einer Thruxton R weichen,aber die ist auch schon wieder Geschichte.......

Gruß aus Kölle, Norbert 

 

 

darf ich fragen wieso? Wegen der bekannten Bremsscheibengeschichte? Oder gab es andere (technische) Macken?

Danke für Dein Feedback!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ingo11

Bin ja auch schon die Rocket roadster probe gefahren, ist aber kein Vergleich zur Diavel. Die Rocket ist einfach zu schwer und die Schräglagenfreiheit ist mangelhaft. Der Motor an sich ist aber cool, die Optik aber zu grobschlächtig für meinen Geschmack. Da hatte mir die Thunderbird storm mehr zugesagt. Mal schauen ob Triumph bei der neuen Rocket diese Punkte deutlich verbessert hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Smutje
Am 4.1.2019 um 00:43 schrieb Dirk:

Hey Norbert,

darf ich fragen wieso? Wegen der bekannten Bremsscheibengeschichte? Oder gab es andere (technische) Macken?

Danke für Dein Feedback!

Hallo Dirk,

Die Thruxton ist ein tolles Motorrad,Fahrwerk,Motor,Handling und keinerlei Probleme.Nur der Stummellenker ist nicht seniorengerecht..Nach einer längeren Tour hatte ich schon erhebliche Rückenprobleme.War dann froh wieder auf der Diavel zu sitzen. Habe sie dann gegen ein Nine t Scrambler getauscht. Es ist ein bildschöner Umbau der Fa. Wunderlich aus Sinzig. Bin aber noch nicht viel gefahren,der Kauf erfolgte erst Ende Oktober. 

 

Gruß aus Kölle, Norbert 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dirk

Hallo Norbert,

vielen Dank für Dein Feedback! Schade um die Thrux, wenn auch völlig zu verstehen!

Dann wünsche ich Dir viel Freude mit der BMW!

Share this post


Link to post
Share on other sites
XDS-Olli

Wow, das Teil fasziniert mich und ich freue mich sehr auf die Vorstellung der ganzen Modelle.

Fast schon etwas frech bei Diavel und XDiavel abgekupfert, aber dieser Motor mit diesem Design und technischer Ausstattung finde ich sehr reizvoll!

Wenn sie jetzt noch dieses Powermonster relativ fahrbar hinbekommen, wie sie es ja wohl versucht haben, dann könnte das meine erste Thriumph werden. Der Motor müsste ja eigentlich extrem bassig und fett klingen, ich bekomme nur Bauchschmerzen wenn ich daran denke dass Euro5 da wohl kaum mehr als ein Seuseln zulässt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudio

Hmm naja, Münchhausens Ritt auf der Kanonenkugel war bestimmt auch "wuchtiglustig" schnurgeradeaus ....heute is es was weis ich maybe  der Lord von Schottland auf seiner Rocket mit Zeitgemäßen  Assistenzsystemen für das gute gefühl.....die Technik entwickelt sich ja auch stets gut voran...aber ob das neue ,Modernere Massivpacket  einer zum vergleich fast schon zierlich aber dennoch Top Athletisch und Kurvengieriger Italienerin, die in Wahrheit der  Teufel höchstpersönlich ist, die Rücklichter zeigt ???? Bestimmt wirds sich da finden in irgendeiner eigenschaft . Abwarten was die "Vergleichstests" so ergeben....

Ciao Claudio 

 

Edited by Claudio

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dirk

Hi zusammen,

naja, auf Vergleichtests der hiesigen Motorradblätter gebe ich schon lange nichts mehr - objektiv geht anders. Zum Glück hast Du ( @Claudio ) das Wort kursiv geschrieben. Nur wer was zu Moppeds auf Deutsch lesen will, kommt kaum daran vorbei - schade, daß sich die Journaille in den letzten Jahren so negativ entwickelt hat. Aber das ist ein anderes Thema und führt hier zu sehr off Topic...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dirk

...aber nichtsdestotrotz wird die Neuauflage der Rakete eine spannende Sache werden...

Share this post


Link to post
Share on other sites
XDS-Olli
vor 18 Stunden schrieb Claudio:

Hmm naja, Münchhausens Ritt auf der Kanonenkugel war bestimmt auch "wuchtiglustig" schnurgeradeaus ....heute is es was weis ich maybe  der Lord von Schottland auf seiner Rocket mit Zeitgemäßen  Assistenzsystemen für das gute gefühl.....die Technik entwickelt sich ja auch stets gut voran...aber ob das neue ,Modernere Massivpacket  einer zum vergleich fast schon zierlich aber dennoch Top Athletisch und Kurvengieriger Italienerin, die in Wahrheit der  Teufel höchstpersönlich ist, die Rücklichter zeigt ???? Bestimmt wirds sich da finden in irgendeiner eigenschaft . Abwarten was die "Vergleichstests" so ergeben....

Ciao Claudio 

 

Die Rocket wird der Diavel/XDiavel was das Handling angeht sicher nicht ganz das Wasser reichen können. Gespannt bin ich aber schon darauf, wie leichtfüßig sie wird. Was man so hört, haben sie sich ja wohl an der Geometrie der Diavel orientiert, das Gewicht reduziert und deutlich agileres Fahren angestrebt. Was dabei rauskommt und bei dem fetten Motor möglich ist, ist natürlich eine andere Frage.

Aber zB mir kommt es auch gar nicht mal so auf die letzte Millisekunde auf der Rennstrecke an, mich fasziniert dann eher der gigantische Motor in einem "noch recht agilen" Motorrad. Das Design ist natürlich auch nicht so grazil wie bei der XDiavel, aber ich finde die Mischung aus Modern und Steam-Punk irgendwie sehr cool. Ein fetter Schiffsmotor mit hinten und vorne ein Reifen drangeschraubt und das alles in einem modernen Design bzw Paket. Ich bin vor allem auf den Klang gespannt und das niedertourige Fahren mit brachialer Kraft (geschätzt wurden 230NM bei unter 3000 Umdrehungen!). Das niedertourige Fahren kommt mir bei meiner XDiavel etwas zu kurz.

Die Rocket ist auf jeden Fall ein direkter Angriff auf die Diavel/XDiavel. Das Aussehen ist stark angelehnt. Das finde ich gut, denn das Design der Diavel/XDiavel finde ich sehr gut. Eine weitere interessante Mitspielerin in diesem Segment. Der Motor dürfte unten rum einfach nur brachial werden.

Ich bin auf das Ding gespannt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tenno

Täuscht das oder kommt in Fahrtrichtung links unter dem Kardan „Sidepipe“ Nummer 3 raus?

Share this post


Link to post
Share on other sites
RoRaiseR

Ich denke, das siehst Du ganz richtig :) 

 

Gruß R.

Edited by RoRaiseR

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dirk

Jepp,

drei Endrohre - toll gemacht 👍 !

Wie ich schon sagte, es wird sehr spannend...

Share this post


Link to post
Share on other sites
XDS-Olli

Wobei das wohl kein echter 3 in 3 Auspuff ist, sondern ein 3 in 1 in 3. Also ein großer Sammeltopf hinterm Motor und dann kommen da wieder die drei Endrohre raus. Ich finde die zwei rechts und den einen links aber auch ganz witzig. Dann bollert es in beiden Schräglagen besonders schön und nicht nur in einer. 🤩

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dirk

Hallo Olli,

ich meine was von 3-in-2 gelesen zu haben - ist definitiv kein echter 3-in-3 Auspuff. Sieht aber schon betörend aus 👍 ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guenter

Die alte Rocket 3 wog 130 kg mehr als eine Diavel... 'Nuff said.

Seid Ihr mal mit einer gefahren? Ich habe rund 800 km auf einer zurückgelegt. Auf dem Papier hat sie viel Dampf, aber (wie bei MT-01) nur in einem geringen Drehzahlbreich. Du kannst die Drehzahl nicht allzusehr in den Keller fallen lassen (die armen Kurbelwellenlager), aber drehen kannst du sie auch nicht. Folge: Du mußt viel öfter schalten, als Du erwartest. Bei 50 km/h muß der 3. sein, und auf der Landstraße immer 3, 4 und 5. Also von wegen morgens den fünften Gang einlegen und abend wieder raus 🤣

Ich persönlich finde einen Diavelmotor auf Landstraßen viel passender, angemessener, leichter zu fahren als das britische Schwermaschinentriebwerk. Aber bekanntlich sind die Geschmäcker verschieden. Probefahren! Am besten im direkten Vergleich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tenno
vor 5 Stunden schrieb Guenter:

Probefahren! Am besten im direkten Vergleich.

Glaubst Du, die Neue ist gegenüber Gen 1 und 2 soviel besser geworden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
XDS-Olli

Zumindest schreiben alle, dass Triumph deutlich am Gewicht gearbeitet und sich von der Geometrie her an der normalen Diavel orientiert hat. Das lässt schon etwas darauf hoffen, dass die komplett neu entwickelte Rocket einen großen Schritt in Richtung Dynamik gemacht hat. Allerdings ist der Motor so oder so ein großer, schwerer Klotz, das können die nicht wegzaubern.

Bei dem Teil geht die Faszination vom großen Motor aus. Von der Fahrdynamik her wird sie wohl kaum einer Diavel/XDiavel das Wasser reichen können. Ich bin sehr gespannt was die offizielle Modellvorstellung bringt und wann man das Teil beim Händler anschauen und probefahren kann. Dann sehen wir, wie interessant das Teil wirklich ist.

Aber ich denke, die komplett neu entwickelte Rocket sollte uns deutlich mehr entgegenkommen als die Vorgängerversionen. Wieviel gibt es noch herauszufinden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information