Jump to content
Sign in to follow this  
Guenter

Fahrwerk der Diavel 1260

Recommended Posts

Guenter

Das sagt Ducati über Fahrwerk und Bremsen der neuen Diavel 1260 ab Modelljahr 2019:

"Ein verbessertes Fahrwerk mit neuem Setup macht die Diavel 1260 handlicher und agiler auf Straßen aller Art, während modernste Technologie und Elektronik die Fahrbarkeit und Sicherheit (auch aufgrund des Kurven-ABS von Bosch) auf das Niveau eines Sportmotorrads heben. Der Fahrkomfort für Fahrer und Beifahrer bleibt dank einer aufrechten Fahrposition und großen, üppige gepolsterten Sitzbank hervorragend."

"Was sich geändert hat, ist die Fahrwerksabstimmung. Die neue Diavel verfügt des Weiteren über einen markanten, neuen Stahl-Gitterrohrrahmen. Dieser nimmt eine Aluminium-Einarmschwinge auf, die für leichtes Handling, gute Rückmeldung und hervorragende Haftung des Reifens optimiert wurde.

Der 240 mm breite, 17 Zoll durchmessende Hinterreifen ist das Markenzeichen der Diavel und verbindet mit den neu abgestimmten Federelementen exzellenten Grip, große Schräglagenfreiheit und herausragenden Fahrkomfort."

"Eine sportlichere S-Version der Diavel 1260 ist ebenfalls erhältlich. Zu ihren speziellen Ausstattungsmerkmalen gehören ein voll einstellbares Öhlins-Fahrwerk, spezielle Räder und ein noch leistungsfähigeres Bremssystem."

Rahmen
Die Diavel verfügt über einen Stahl-Gitterrohrrahmen, in dem der Ducati Testastretta DVT 1262 Motor als tragendes Element wirkt. Der Rahmen ist an den beiden Zylinderköpfen des Motors befestigt, ebenso wie der Hilfsrahmen aus Aluminiumguss. Ebenfalls am Motor verschraubt sind zwei geschmiedete Aluminiumplatten, die die Einarmschwinge aus Aluminiumguss aufnehmen. Mit einem Radstand von 1.600 mm, einer agilen Fahrwerksgeometrie und 41 Grad Schräglagenfreiheit ist die Diavel genau das, was man von einer echten Ducati erwartet – eine intensive Fahrmaschine.

Mit einem Lenkkopfwinkel von 63 Grad und einem Nachlauf von 120 mm besitzt die Diavel 1260 eine spielerische Agilität, sehr gute Rückmeldung und gute Manövrierfähigkeit.


Federelemente
Die Diavel 1260 verfügt über eine voll einstellbare 50 mm Upside-Down-Gabel. Die Justierung von Druckstufendämpfung und Federvorspannung erfolgt am linken Gabelrohr, die der Zugstufendämpfung am rechten Gabelrohr. Im Heck arbeitet ein Monofederbein, das in Federvorspannung und Zugstufendämpfung einstellbar ist.

Die Diavel 1260 S hingegen ist vorn und hinten mit voll einstellbaren Öhlins-Dämpfungselementen ausgestattet – ihre Upside-Down-Gabel besitzt einen Durchmesser von 48 mm.


Bremsen
Am Vorderrad der Diavel sorgen Brembo-Bremsen mit radialen Monobloc-Sätteln M4.32 (M50 bei der S-Version) und zwei 320 mm durchmessende Bremsscheiben für hervorragende Bremsleitung. Diese wird von einer Radialbremspumpe PR18/19 (PR16/19 bei der S-Version) mit integriertem Bremsflüssigkeitsvorratsbehälter moduliert. Am Hinterrad verzögert eine 265 mm große Scheibe in Kombination mit einem Zweikolben-Festsattel, ebenfalls von Brembo.

Räder und Reifen
An der Diavel 1260 sind 14-Speichenräder montiert, an der Diavel 1260 S hingegen 10-Speichenräder mit exklusivem Design und maschinell bearbeiteten, veredelten Oberflächen


Die Vorrderradfelge besitzt die Dimension 3.50 x 17“, die Hinterradfelge 8.00 x 17“. Es sind Pirelli Diablo Rosso III-Reifen in den Dimensionen 120/70 ZR 17 vorne und 240/45 ZR 17 hinten montiert. Um herausragende Haftung in Schräglage und eine hervorragende Laufleistung zu gewährleisten, verfügt der beeindruckende Hinterreifen sowohl über die Dual-Compound-Technologie als auch Enhanced Patch Technology (EPT), welche Haftung und Kontaktfläche in jeder Schräglage maximiert. Das Profildesign und die sorgfältig ausgewählten Gummimischungen sorgen für eine außergewöhnliche Performance bei allen Straßenverhältnissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information