Jump to content
Sign in to follow this  
Mop

Kupplung!

Recommended Posts

Habe schon länger ein kleines Problem mit der Kupplungbetätigung.

Irgendwo geht mir am Geber oder am Nehmerzylinder bei eingelegtem Gang der Druck im Systhem verloren.

Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden welcher Zylinder betroffen ist?

Und wo gibts Rep.-Sätze für die Dichtungen? Im Zweifel würde ich alle tauschen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, an sich müsstest du ja sehen wo die Flüssigkeit austritt. Ist m.E. aber gerne mal der untere. Hast du schon mal ordentlich entlüftet?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werds noch mal mit entlüften versuchen. Würde dann aber auch gerne die Manschetten tauschen. gibts die denn als Rep.-Kit?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Mop (leider kann ich mich nicht an Deinen Vornamen erinnern, sonst hätte ich Dich auch damit angesprochen - so wie sich das gehört 😉 ),

was ist hier der Status? Sprichst Du von einer Diavel oder einer X?

Danke für Dein Feedback 👍!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.11.2018 um 19:04 schrieb Dirk:

Hallo @Mop (leider kann ich mich nicht an Deinen Vornamen erinnern, sonst hätte ich Dich auch damit angesprochen - so wie sich das gehört 😉 ),

was ist hier der Status? Sprichst Du von einer Diavel oder einer X?

Danke für Dein Feedback 👍!

Ich fahre eine Diavel Red Carbon, leider mit leichtem Kupplungsproblem!

Wenn ich während der Fahrt den Kupplungshebel nach vorn drücke, habe ich den Eindruck wieder mehr Druck ins Systhem zu bekommen. Das mache ich schon länger immer mal zwischendurch!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Mop ,

hört sich für mich nach einem Fall für den Fachmann an. Schau doch mal bei Deinem Freundlichen vorbei. Das sollte so definitiv nicht sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo in die Runde,

habe bei mir Ähnliches beobachtet, meistens wenn die thermische Beanspruchung höher war ( Sommer, Stadtverkehr, Stop&Go...usw).

bringt es etwas, wenn man den Nehmerzylinder tauscht ??

Bzw. was ändert sich, wenn dieser getauscht wird??

Der Hersteller spricht von geringerer Handkraft.

DlzG  Frank

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würde mich auch interessieren. Blöd nur, wenn der Geberzylinder platt ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information