Jump to content
nonne

Getriebe - Gang flutscht raus etc.

Recommended Posts

Lupo1103

Ich habe jetzt ca.2000 km drauf,meine ist 12 Tage alt.Am Anfang hatte ich zwischen der 5-6 auch das Problem das kein Gang drinn war.Habe mir den Schalthebel etwas runter gestellt und jetzt geht das perfekt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
aka-33

Habe ja letzt Woche auch meine Diavel Cromo bekommen.

Im Gangwechsel war das selbe Problem mit dem Leerlauf.

Duchändler meinte das die Dame ein großes Schaltgetriebe drin hat und die Gänge immer bis zum Anschlag gedrückt haben will....

 

Naja is halt keine Rennmaschine aus Japan sondern was eigenes :smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites
mf-olle

Moin ,

habe jetzt ca 700 KM mit meinem Teufel gefahren , ( 2014/15 Modell ) ich habe auch die gleichen Probleme 5-6 Gang.... ich dachte schon ich bin zu doof zum fahren . 1-2--Neutral zu finden ist auch immer so nen Ding.... das finde ich nicht ganz so schlimm, aber mit dem 5-6 Gang das nervt schon manchmal... Werde die 1000 Inspektion im Januar-Februar machen , dann werd ich mal nachfragen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
aka-33

Hi,

 

ja sehr peinlich ist es wenn es beim aufreissen und überholen passiert.

Komischer weise gerade immer dann mögen die nicht dahin wo se hin gehören. :mad:

Share this post


Link to post
Share on other sites
TomHH

Moin,

 

ist / war bei mir auch so

 

Am Anfang hatte ich auch gedacht das stimmt was nicht! War ich in der Form von

meinem Vorgänger Bike nicht gewohnt.

Das mit dem Leerlauf zwischen 1 - 2 Gang ist besser geworden bei KM-Stand 2400

Wenn der Motor erst mal warm ist klappt das sehr gut!

mit dem 5 - 6 Gang hatte ich auch so meine Problem, aber ich hab mir angewöhnt

den Hebel entsprechend ganz durch zu ziehen - dann klappt das eigentlich ganz gut.

Aber wir gesagt vielleicht muss sich das ganze erst mal "einarbeiten"

 

 

Moin ,

habe jetzt ca 700 KM mit meinem Teufel gefahren , ( 2014/15 Modell ) ich habe auch die gleichen Probleme 5-6 Gang.... ich dachte schon ich bin zu doof zum fahren . 1-2--Neutral zu finden ist auch immer so nen Ding.... das finde ich nicht ganz so schlimm, aber mit dem 5-6 Gang das nervt schon manchmal... Werde die 1000 Inspektion im Januar-Februar machen , dann werd ich mal nachfragen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hallo zusammen.

Die Thematik scheint allgegenwärtig zu sein. Ich hatte das mit dem 5. und 6. Gang auch zur 12.000 moniert. Beherztes schalten war die Antwort meines Händlers. Der Leerlauf ging am Anfang auch schlechter rein, jetzt hat sich das gelegt. Ich beobachte das aber auch weiter - wichtig ist mir, auszuschließen, dass es ein wirklicher Defekt ist. Na ja, mit der 2 jährigen Garantieverlängerung habe ich ja noch ein bisschen Zeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oky81

Hallo Leute.

Ich besitze seit 2 Tagen 2012 er Diavel und mir ist der Fehler mit dem Gang rausrutschen aus dem zweiten in Neutral am ersten Tag aufgefallen. Die Maschine wurde immer bei Ducati gewartet und die letzte Inspektion war vor 300km. Falls ich den Kulanzantrag nicht durchbekommen sollte, was muss ich an Kosten für die Reparatur rechnen? Vielen Dank im vorraus

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
BlackBetty

Hallo Oky81... wie heisst du denn "Richtig" => ne Vorstellung hier wäre erst mal nett... aaaber nun zu deiner Frage...

Wie schaltest du vom 1. in den 2.? weil das Dinge mit dem Teufel is nämlich, den 2. Gang richtig hochzudrücken, dann sollte nix mehr rausfallen.

Hope it works! das wäre die günstigste Lösung ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oky81

☺️ Sorry, bin wohl noch wegen dem Teufel noch ganz durcheinander. Heisse Yasin und bin aus Hamm. 33 Jahre.

Eigentlich so wie ich bei meinem R6 und dem XJ6 geschmeidig hochschalte. So richtig hochgedrückt habe ich nicht würde ich behaupten., habe jetzt nicht drauf geachtet.

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
det

Moin moin,

bei Ducati wurden bei der Diavel 2 unterschiedliche Schaltwalzen von 2 verschiedenen Herstellern eingebaut( bei den älteren Modellen). Bei mir sprang beim runterschalten vom 3 in den 2ten Gang der 2 Gang raus. Es wurde auf Garantie eine neue Schaltwalze von dem anderen Hersteller eingebaut. Seitdem keine Probleme mehr mit dem Getriebe.

Gruß Det

Share this post


Link to post
Share on other sites
BlackBetty

Hi Yasin

Ja das könnte sein, Japaner lassen sich nur leicht drücken und der Gang hält. Ich schlage vor, probiere es einmal mit fester drücken.

PS: vom 5. in den 6. muss man auch mehr drücken, sonst biste im Leerlauf...

Gutes gelingen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oky81

Danke Chris,

Ich setze deinen Rat mal um, berichte euch auch ob es besser geworden ist oder nicht. Schönes Wochenend euch allen

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oky81

Guten Abend,

 

Heute bei Ducati vorgeführt und Kulanzantrag gestellt. Lag nicht an meIner schaltweise.

Nun abwarten und Cay trinken

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
BlackBetty
Guten Abend,

 

Heute bei Ducati vorgeführt und Kulanzantrag gestellt. Lag nicht an meIner schaltweise.

Nun abwarten und Cay trinken

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

 

doof, jetzt brauchste wohl ne neue Schaltwalze :-(

hoffentlich musste nicht zu lange auf deinen Teufel warten!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas_W

@ Oki81: Wie oft ist dir das denn passiert? Mir ist das auf insgesamt 300 bisher gefahrenen KM einmal passiert. Al

so, dass ich vom 3. in den 2. bin und beim Lastwechsel dann zweite rausgesprungen ist.

 

Zwischen den höheren Gängen ist mir das nur beim Schalten selbst passiert. Aber das liegt wie oben beschrieben daran, dass ich nicht so beherzt schalte. Ich komme halt auch von Ninja und GSXR. Da ist das nicht so

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pitst

Bei meiner Diavel 2012 hab ich reklamiert, dass der Leerlauf kaum zu finden ist. Daraufhin wurde in einen Ölkanal ein Schräubchen eingebaut, das den Druck auf die Kupplung reduzieren soll (so wie ich das verstanden hab). Jetzt kann ich an der Ampel gelegentlich besser in den Leerlauf schalten. Allerdings geht die Schaltung (war auch vorher schon so) beim Runterschalten ab dem 3. Gang sehr schwer. Vom 3. Auf den 2. kracht der Gang so rein, dass ich Bedenken habe wegen der Lebensdauer der Schaltung. Der erste Gang geht im Stand manchmal erst nach beherztem Tritt auf den Schalthebel rein. Gänge sind bei mir noch nicht rausgesprungen.

Edited by Pitst

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torino

Hallo an alle alten Hasen und Häschen,

ich bin neu hier im Forum und werde mich auch noch richtig vorstellen aber ihr macht mir ja nicht gerade Mut zur Diavel. Hab meine geliebte VFR 1200 verkauft, in der Hoffnung das Ducati endlich deutsche Unterstützung bekommen hat was die Technik betrifft

und bin am Donnerstag los, mir DIE DIAVEL bestellet, und jetzt sowas.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der kleine Muck

Ist halt wie ne Frau. Zicken und störrisch sein. Aber wer ihr einmal verfallen ist der kommt nicht mehr weg.

Ist halt ne Diva und keiner gibt's wieder her.

 

Ist hat ein Moped mit viel Emotion. Oder verkaufst du deine Frau, wenn es mal anders als normal geht :-))

Die Diavel siehst du nicht an jeder Ecke, aber wenn du sie siehst , schauen alle hin.

 

Gruß Ingo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Desmo Donna
Bei meiner Diavel 2012 hab ich reklamiert, dass der Leerlauf kaum zu finden ist. Daraufhin wurde in einen Ölkanal ein Schräubchen eingebaut, das den Druck auf die Kupplung reduzieren soll (so wie ich das verstanden hab). Jetzt kann ich an der Ampel gelegentlich besser in den Leerlauf schalten. Allerdings geht die Schaltung (war auch vorher schon so) beim Runterschalten ab dem 3. Gang sehr schwer. Vom 3. Auf den 2. kracht der Gang so rein, dass ich Bedenken habe wegen der Lebensdauer der Schaltung. Der erste Gang geht im Stand manchmal erst nach beherztem Tritt auf den Schalthebel rein. Gänge sind bei mir noch nicht rausgesprungen.

 

Hallo Pitst

Ich fahre auch die Zwölfer und habe nächstens 50000km auf der Uhr. Den Leergang finde ich auch nicht immer und hin und wieder braucht sie wirklich einen beherzten Tritt beim Schalten. Ich kann aber gut damit umgehen und stört mich nicht weiter, da ich schon 14 Jahre Ducati fahre...

 

Wie lange die Lebensdauer des Schaltgetriebes ist, weiss ich noch nicht. Bis jetzt hat niemand berichtet, dass sein Schaltgetriebe ersetzt werden musste.

Bei einigen 11ern wurde die Schaltwalze gleich zu Beginn auf Garantie gewechselt.

 

Hallo an alle alten Hasen und Häschen,

ich bin neu hier im Forum und werde mich auch noch richtig vorstellen aber ihr macht mir ja nicht gerade Mut zur Diavel. Hab meine geliebte VFR 1200 verkauft, in der Hoffnung das Ducati endlich deutsche Unterstützung bekommen hat was die Technik betrifft

und bin am Donnerstag los, mir DIE DIAVEL bestellet, und jetzt sowas.

 

Hallo Jürgen

Keine Angst, du hast dir was ganz Spezielles gegönnt. Fahre und geniesse deine Diavel! Sie hat keine Lust im 6.Gang 50 zu fahren, sie will geschaltet werden. Ducati ist ja bekannt für gewisse Charakterzüge. Ich hoffe, dass die deutsche Unterstützung nicht soweit führt, dass Ducati ihren etwas ruppigen Charakter ganz verliert. Genau diesen Charakter mag ich sehr und lässt mein Grinsen unter dem Helm immer noch sehr breit werden. Weichgespühlte Motorräder gibt es ja zur Genüge :o

 

Meine Diva darf ein bisschen wild, ruppig und anders sein :cool2::D:p

Edited by Desmo Donna

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torino

Hallo Donna,

ich habe sie leider noch nicht. Bin letztes Jahr eine Woche mit ihr unterwegs gewesen und war sofort "Hin und Wech". Hab sie letzte Woche Donnerstag bestellt und kann es kaum noch abwarten sie zu sehen.

 

@Ingo,

Hab ich schon gelesen. Steht sie bei der Shell in Detmerode.

Man sieht sich.

 

Gruß

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rebell

Hey zusammen...lasst bitte Eure Schaltstangen justieren. Zum anderen hat Ducati hier eine sehr gut ansprechende Anti Hopping Kupplung eingebaut, die leider ein etwas beherzteres Schalten von Euren Füßen abverlangt. Dafür zieht das Biest aber auch direkt durch....Grüße aus Lübeck

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information