Jump to content
Smon2teR

Grüß Gott zusammen...

Recommended Posts

Nabend Gemeinde,

 

bin der Sven, Anfang 40, wohne im östlichen Münchner Outback und bin aktuell noch auf nem Streetfighter S unterwegs. Suche was zum ‚entschleunigen‘ (so zumindest die offizielle Begründung:rolleyes: an den Rest meiner Familie, weil ich nach fast 5 Jahren Fighter ‚schon wieder‘ ein anderes Mopped will) und denke aktuell intensiv über eine xD nach.

 

Na ja mal schauen.

Kann mir hier Jemand mal in 2 kurzen Stichpunkten sagen wo genau (vor allem technisch) die Unterschiede zwischen „Standard“ xD und der „S“ liegen. Danke Euch.

 

Grüße

Sven

 

Ach ja. Und wenn Jemand noch ein Zweimopped braucht, ich hätte nen Fighter abzugeben...

FE578FB5-DD62-407D-9BAE-16662D55E727.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein herzliches Willkommen aus dem schönen Waldhessen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

hjia a mingarar, servus und willkommen

 

Also die technischen Unterschiede sind relativ überschaubar. Mal drei kurze Stichpunkte von meiner Seite:

 

1. S Bluetooth; nicht wirklich ein Highlight, ich hör beim Fahren gerne Musik und die Titel über Lenker weiterzuschalten oder zu pausieren (recht viel mehr geht eh nicht) find ich schon geil

 

2. S Vordere Bremsanlage noch einen Ticken agressiver (Details siehe Ducati Homepage) kann man, muss man nicht haben

 

3. S LED Scheinwerfer; Tagfahrlicht echtes LED und wirklich gut sichtbar

 

Der Rest ist (meines Wissens) hauptsächlich Optik und somit Geschmackssache

 

Übrigens, willst Du die Legende der Entschleunigung aufrecht erhalten, sorge dafür, dass Deine Familie keine Details über den Motor erfährt :cool2:

 

Viel Spaß bei der Entscheidung, Gruß Lakewood

Edited by Lakewood

Share this post


Link to post
Share on other sites

Übrigens, willst Du die Legende der Entschleunigung aufrecht erhalten, sorge dafür, dass Deine Familie keine Details über den Motor erfährt

 

Hi Lakewood. Ja, darüber verliere ich natürlich kein Wort. :rolleyes:

Ich hab hier von einigen ‚Problemen‘ bei der xD gelesen. Rückrufe bzgl.Bremse, Motorentlüftung,

‚Wackeleien‘ am Sekudärantireb, defekte Tankanzeige etc....

Auf was muss man beim Kauf achten !? Gibt’s da auch ne kleine Zusammenfassung ?

 

Danke und Grüße

Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo Sven,

 

stimmt es gibt einige die Probleme mit der X haben, meine schnurrt seit mehr als 26000km wie ein Kätzchen! Und sie wird gewiss nicht geschont

Ich denke kein Produkt ist fehlerfrei....,

letztlich schau dir die Fred's mit den häufigsten Problemen an, und entscheide selbst, aus meiner Sicht ein super Moped!

Edited by Tenno

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lakewood hat die rein technischen Unterschiede recht gut dargestellt. Die sind fast zu vernachlässigen. Allerdings finde ich die optischen Unterschiede schon sehr entscheidend für mich. Matte Lacke mag ich nicht so. Die sind auch so heikel zu pflegen. Die nehmen auch gerne mal Fingerpattscher an, die man dann nur schlecht wieder wegbekommt. Alles bissle heikel. Ich mag es eher glänzend. Das kann man wie gewohnt putzen und schön hochpolieren. Fertig. Außerdem liebe ich die hintere Felge von der XDS. Ein Traum an Form und Design...

 

Für mich kam nur die XDiavel "S" in Frage. Aber das ist natürlich Geschmacksache.

 

Was die Frage der Qualität und Zuverlässigkeit XDiavel S und Ducati angeht, bin ich sicherlich kein freudiges Beispiel. ;) Mag sein, dass ich ein Montagsmodell erwischt habe, aber was ich in den 1,5 Jahren XDiavel so alles mit der XDiavel und Ducati mitgemacht habe, ist schlicht weg unglaublich schlecht. Nur leider gibt es halt einige Sachen die man so hört, die eher sehr verbreitet sind in der Ducati-Welt, die mich dann doch annehmen lassen, dass es nicht nur an meiner XDiavel liegt.

Z.B.:

- Die Hinterradbremsen funktionieren bei vielen Modellen nur "solala"! Ist allgemein bekannt und wird mit der Begründung "die Hinterrradbremse braucht man eh nicht" abgetan. (Kein Witz! Damit ist das für die Ducati-Welt wieder in Ordnung.) Das Problem wird seit Jahren nicht behoben. Bei der XDiavel ist es ein reines Glücksspiel, ob man ein Model erwischt, das gut funktioniert, immer wieder nachlässt oder sogar regelmäßig total ausfällt! (!!!!!!) Ducati reagiert auf die Hilfeschreie der Betroffenen kein bisschen. Seit Jahren.

- Tanksensor. Auch durch die Bank bei allen Ducatis ein bekanntes Problem. Die Chance das der bei dir kaputt geht ist recht hoch. Angeblich hilft es wenn man Super+ tankt. Aber das ist auch nur eine Vermutung und Ducati sagt du kannst E10 tanken. Kein Problem. Nur das der Tanksensor dann halt kaputt geht. Was die natürlich nicht dazu sagen. haha.

- Zahnriemenantrieb: Das ist der erste den Ducati verbaut. Ich finde das super und war für mich ein großer Pluspunkt. Ich habe auf das Kettengesiffe keinen Bock mehr. Das geht einfacher und besser. Nur leider bei Ducati nicht. Offensichtlich führt die fehlende Erfahrung zu Kinderkrankheiten. Bei einigen hier fängt das Zahnriemenzahnrad hinten an auszuschlagen und zu wackeln. Ducati verweigert aber sehr stark die Reparatur auf Garantie. Nach langem Kampf wurde es aber auch bei mir auf Garantie repariert. Leider scheint das auch eine potentielle Problemstelle zu sein.

- Undichtigkeiten: Gibt es bei anderen auch. Allerdings habe ich auch hier den Eindruck, dass es bei vielen Ducatis und der XDiavel etwas häufiger vorkommt. Bei mir und anderen hier kam es auch schon vor. Bei mir war es die Ventildeckeldichtung.

- Kleinigkeiten: Die Lackierung ist irgendwie merkwürdig weich und katzanfällig. Es gibt auch Fehler im Lack. Trägt auch nicht zu einem guten Qualitätseindruck bei. Die Schalter der Armaturen haben auch einen irgendwie hakeligen Druckpunkt. Das Display ist unter Sonneneinstrahlung schnell nicht mehr ablesbar, bei meiner viel günstigeren Yamaha ist das viel besser. Die Rückspiegel fliegen bei vielen bei höheren Geschwindigkeiten gerne mal weg, weil die Halterung unterdimensioniert ist. Der Auspuff sieht nach kürzester Zeit komplett verrosteter aus. Keinerlei Versiegelung oder so...

usw usf.

 

Ich kannte schon so paar Geschichten von Ducati (positive und negative. Ein Freund hat 5 (!) Ducatis) und habe mich voller Begeisterung auf das "Träumchen" XDiavel eingelassen. In meinem Fall wurde es zu einem gewissen Albträumchen. Ich hoffe für andere und denke aber auch, dass ich besonderes Pech hatte. Aber leider scheinen bei Ducati leider ein paar Sachen sehr Merkwürdig zu laufen und unglaublich schlechte Sachen als Standard anerkannt zu sein. Darum sage zumindest ich jetzt Ducati=Vorsicht.

 

Ich habe so viel negatives Erfahren, dass für mich eigentlich keine Ducati mehr in frage kommt. Allerdings gibt es ja auch viele begeisterte Ducati-Fans, die ohne große Probleme rumfahren. Dann ist die XDiavel ein Traum!

 

Halte dich lieber an Tenno. Der hat das Glück, dass die Kiste super läuft. Vielleicht sind auch spätere Modelle etwas ausgereifter. Meine XDS ist ein sehr frühes Modell und scheint alle Kinderkrankheiten zu besitzen. Allerdings werden wie oben beschrieben einige kritische Punkte (Bremsen, Antrieb…) bis heute von Ducati nicht wirklich angegangen, geschweige denn richtig behoben.

 

Eigentlich liebe ich die XDiavel S! Wenn sie doch nur nicht so viele Probleme hätte. Ich ertappe mich sogar bei dem Gedanken, meine XDS zu verkaufen und mir ein aktuellere Version zu holen. Aber da es eher so aussieht, dass an den Problemen nicht viel geändert wurde, macht das eigentlich auch keinen Sinn. Ich finde halt auch leider kein anderes Motorrad, dass ich mir anstatt der XDS holen wollte. Sonst hätte ich schon keine XDS mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Olli,

 

tja, das war ja ein ordentlicher Griff ins Klo bei Dir, was. Danke erstmal für Deine ausführliche Auflistung der 'Problemzonen' bei der xD.

Was soll ich jetzt sagen. Also macht's gut. Es war schön hier...

 

Nein, im Ernst. Das ist schon harter Tobak. Da muss ich beim Kauf ja einiges hinterfragen.

Die Tankanzeige wäre hier sicher das kleinste Problem. Hatte ich noch nie an einem meiner Mopped.

Von daher. So what.

Das Bremsenproblem und vor allem die Antriebsgeschichte gehen gar nicht. Das ist Schaixxe.

Muss ich drauf achten.

 

Offizieller Rückruf war aber, wenn ich das richtig gelesen habe, bis dato nur die Bremboaktion !?

 

Viele Grüsse.

Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Rückruf auch noch:

- Erster Rückruf war was am Seitenständer. Da konnte was brechen. Wurde irgendwas ausgetauscht oder verstärkt. Kann dir jemand anders vielleicht noch genau sagen.

- Fast zeitgleich mit der Brembo-Bremse gab es noch was an der Lichtmaschine/Starter. Da wurde glaub ein Lager ausgetauscht.

Diese Rückrufe sind aber auch gut im Ducati-System festgehalten, ob die gemacht wurden oder nicht. (Meine Liste ist da schon Seitenlange... ;)

 

Ja, ich hatte wohl leider ganz schön Pech. (Oder die XDiavel ist einfach eine ziemliche Möhre.) Das wünsche ich keinem anderen. Meine Liste hat aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Allgemeingültigkeit. Da gab es noch andere Sachen, die meine XDS noch ausgelassen hat. (Es muss ja immer noch Potential nach oben geben. haha.)

 

Der XDiavel-Kauf wird wohl leider ein kleines Glücksspiel werden, weil sich manche Probleme auch erst mit der Zeit entwickeln. Es gibt sicherlich andere Motorräder, wo ich grundsätzlich ein deutlich besseres Bauchgefühl hätte. Aber wo die Liebe hinfällt... Viel Glück!

 

Nachtrag:

Ich hätte da eine top gepflegte XDiavel S im Angebot. Wurden alle Rückrufe sauber erledigt.... ;)

Edited by XDS-Olli
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sven,

 

nachdem Du hier nach XDiva Erfahrungen gefragt hast - hier meine "Gefühle" zu dem Bike:

 

Meine XDiavel S ist sicherlich eines der ersten Fahrzeuge, die in DE ausgeliefert wurden und ich habe bis dato keine wirklich nennenswerten Probleme.

Mein Freundlicher hat Probleme und Rückrufe professionell, zeitnah und kulant abgearbeitet.

Für mich ist dieses Motorrad - derzeit - einfach alternativlos schön und die S Version musste es sein...

Die Rückrufe sind nicht schön, aber auch bei meinen Weiß/Blauen (von denen komme ich), gab es Rückrufe und auch Probleme.

Meine Zufriedenheit mit der XD S habe ich im März mit der 3-jährigen Garantieverlängerung "belegt" ... derzeit sehe ich kein anderes ebenso faszinierendes Motorrad.

 

Die XD S ist meine dritte Ducati (in jüngeren Jahren etliche Japaner (die teilweise auch heftige Probleme hatten) --> diverse BMW's --> Diavel Carbon G1, Diavel Carbon G2 --> XD S ...)

 

Weitere Details und Daten rund um meine Ducati Erfahrung findest Du in meinen Alben hier im Forum:

 

http://www.diavelforum.de/album.php?albumid=583

 

http://www.diavelforum.de/album.php?albumid=582

 

http://www.diavelforum.de/album.php?albumid=581

 

http://www.diavelforum.de/album.php?albumid=541

 

Für weitere Fragen und Informationen stehe ich gerne zur Verfügung.

 

So, nun wünsche ich Dir viel Vergnügen mit der anstehenden Entscheidung ... UND ... das mit dem Entschleunigen wird mit der XD (S) sicherlich nicht klappen :-)

 

LG aus Bayern.

 

Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Frank,

 

immer wieder schön zu lesen deine Berichte. Ein Statement für die XDiavel welches ich ähnlich empfinde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein herzlichen Gruß aus dem Pott :)

 

Da ich erst 3000 km mit der XD zurückgelegt habe kann ich von keinen probs berichten.

Bremse und Anlasser Rückruf war alles und wurde vom freundlichen easy erledigt.

Habe die zurückverlegten Fußrasten, gefällt mir halt besser :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt muss mich jetzt auch mal melden.

In den meisten Foren wird immer nur geschrieben wenn etwas kaputt geht oder wenn jemand nicht zufrieden ist...

 

Mit meiner X war und bin ich bis heute immer zufrieden. Jedes mal wenn ich unterwegs bin will ich eigentlich nie wieder absteigen (bis das der Rücken weh macht...). Auch wenn ich meine jetzt genau wegen dem verkaufen werde / muss, kann ich die Probleme oben nicht bestätigen.

 

Bei meiner war nur ein mal der Ölfilter undicht, und das lag an der Werkstatt die ihn montiert hat oder er war fehlerhaft. Habe damals die Ducati Hotline angerufen und nach 1 Stunde stand der Abschleppwagen vor meiner Haustüre.

 

Rückrufaktionen gibt es immer und bei jeder Marke, sei es Auto oder Motorrad.

 

Ich denke Olli hatte bisher einfach Pech mit seiner. Ich hatte mal einen Neuwagen (auch aus Italien) der war alle 8 Wochen in der Werkstatt und jedes mal war was anderes. Ich hatte da auch einfach Pech.

 

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Zufriedenheit mit der XD S habe ich im März mit der 3-jährigen Garantieverlängerung "belegt"...

 

Hi Frank (hawk), deine ausführlichen Berichte sind sehr interessant und machen Spaß zu lesen. Ich hatte ja glaub auch schon mal geschrieben, dass mir deine XDS besonders gut gefällt. Viele feine und geschmackvolle Verschönerungen! Top Bike.

 

So ganz verstehen kann ich nur nicht deinen oben zitierten Satz. Warum holt man sich eine ca. 1000€ Versicherung (von der Ducati nichts hat), wenn man so zufrieden ist und keine Probleme hatte? Sowas macht man doch eher nur, wenn man dem Braten nicht so ganz traut und befürchtet das da Reparaturen kommen, die sogar höher ausfallen könnten. Also als Beleg deines Vertrauens und Zufriedenheit verstehe ich das nicht wirklich. Wenn du Lust hast, würde ich mich über ein Erklärung freuen. Ich könnte es höchsten so verstehen, dass du sehr zufrieden bist mit der XDS und dafür sorgen willst, dass das auch in Zukunft so bleibt. Dann scheint aber trotzdem etwas das Vertauen zu fehlen. Ich hatte z.B. bei meinen Harleys und Yamahas bisher noch nie eine Garantieverlängerung, weil ich einfach nicht auf die Idee gekommen und davon ausgegangen bin, dass die Maschinen wunderbar weiterlaufen. Was sie ja auch getan haben. Kleinigkeiten und Pech gibt es immer mal, aber nicht so das sich eine so teure Versicherung gelohnt hätte. Das ist bei meiner XDS jetzt schon anders gelaufen. Keine 3 Monate nach der 3jährigen Verlängerung habe ich meinen "Wetteinsatz" schon wieder draußen. Das freut mich natürlich, weil ich richtig gehandelt habe, aber andererseits ist das natürlich auch eine bittere Bestätigung, dass man (ich) bei einer Ducati bzw. der XDiavel sowas auch brauche.

 

@Sven:

Wie sieht es denn aus? Schon was gefunden? Ich will dir eine XDiavel bestimmt nicht ausreden, dafür ist das Teil einfach zu geil, hol dir eine gute Maschine und du wirst es nicht bereuen! Aber wenn du von ein paar Schwächen weißt, dann kannst du die vielleicht besser umschiffen. So ganz perfekt ist die XDiavel meiner Meinung nach leider nicht. Aber andererseits: welche Maschine ist das schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo XDS-Olli,

 

damit meine ich, dass ich die XDS behalte und nicht wie die Fahrzeuge davor nach spätestens 2 Jahren austausche.

Dies auch nur, wei ich mit meiner XD S sehr zufrieden bin und ich mich auf dem Fahrzeug PUDELWOHL fühle.

Eine Garantieverlängerung mache ich bei allen teueren Fahrzeugen (auch bei unseren Autos), weil immer etwas passieren kann und z.B. Ein Elektronik- oder Motordefekt schnell mal in schmerzhafte Höhen driften kann - bei allen Herstellern.

(einer meiner schmerzhaften Lernprozesse: gerissenes Einlassventil bei meiner Yamaha FZR 1000 Exup ohne Garantie war sehr heftig...neuer Motor war fällig).

 

Außerdem finde ich, dass die knapp 1k Euro für 3 Jahre über den Freundlichen ok sind.

 

Sollte ich mich wider Erwarten doch für ein anderes Bike entscheiden, dann ich die Garantie auch ein gutes „+“.

 

So, nun sollte es langsam gut sein.

 

Frank

 

 

Hi Frank (hawk), deine ausführlichen Berichte sind sehr interessant und machen Spaß zu lesen. Ich hatte ja glaub auch schon mal geschrieben, dass mir deine XDS besonders gut gefällt. Viele feine und geschmackvolle Verschönerungen! Top Bike.

 

So ganz verstehen kann ich nur nicht deinen oben zitierten Satz. Warum holt man sich eine ca. 1000€ Versicherung (von der Ducati nichts hat), wenn man so zufrieden ist und keine Probleme hatte? Sowas macht man doch eher nur, wenn man dem Braten nicht so ganz traut und befürchtet das da Reparaturen kommen, die sogar höher ausfallen könnten. Also als Beleg deines Vertrauens und Zufriedenheit verstehe ich das nicht wirklich. Wenn du Lust hast, würde ich mich über ein Erklärung freuen. Ich könnte es höchsten so verstehen, dass du sehr zufrieden bist mit der XDS und dafür sorgen willst, dass das auch in Zukunft so bleibt. Dann scheint aber trotzdem etwas das Vertauen zu fehlen. Ich hatte z.B. bei meinen Harleys und Yamahas bisher noch nie eine Garantieverlängerung, weil ich einfach nicht auf die Idee gekommen und davon ausgegangen bin, dass die Maschinen wunderbar weiterlaufen. Was sie ja auch getan haben. Kleinigkeiten und Pech gibt es immer mal, aber nicht so das sich eine so teure Versicherung gelohnt hätte. Das ist bei meiner XDS jetzt schon anders gelaufen. Keine 3 Monate nach der 3jährigen Verlängerung habe ich meinen "Wetteinsatz" schon wieder draußen. Das freut mich natürlich, weil ich richtig gehandelt habe, aber andererseits ist das natürlich auch eine bittere Bestätigung, dass man (ich) bei einer Ducati bzw. der XDiavel sowas auch brauche.

 

@Sven:

Wie sieht es denn aus? Schon was gefunden? Ich will dir eine XDiavel bestimmt nicht ausreden, dafür ist das Teil einfach zu geil, hol dir eine gute Maschine und du wirst es nicht bereuen! Aber wenn du von ein paar Schwächen weißt, dann kannst du die vielleicht besser umschiffen. So ganz perfekt ist die XDiavel meiner Meinung nach leider nicht. Aber andererseits: welche Maschine ist das schon.

Edited by hawk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sven,

 

bei italienischen Fahrzeugen entscheidet selten der Verstand, sondern der Bauch, hätte ich vor dem Kauf hier im Forum geschaut, würde ich wahrscheinlich heute noch den bayrischen Einheitsbrei fahren, danke bella macchina......

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@Sven:

Wie sieht es denn aus? Schon was gefunden? Ich will dir eine XDiavel bestimmt nicht ausreden, dafür ist das Teil einfach zu geil, hol dir eine gute Maschine und du wirst es nicht bereuen! Aber wenn du von ein paar Schwächen weißt, dann kannst du die vielleicht besser umschiffen. So ganz perfekt ist die XDiavel meiner Meinung nach leider nicht. Aber andererseits: welche Maschine ist das schon.

 

...weil‘s auf‘m Weg lag, hab ich mir am Dienstag Hawk‘s Schmuckstück mal live angeschaut.

Ich glaub die nehm ich. Frank weis es nur noch nicht...;)

 

Danke nochmal Frank, für das angenehme und informative Gespräch.

Und beim nächsten Mal nehm ich ein Bier. Versprochen...

 

Grüße

Sven

Edited by Smon2teR

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Sven,

 

bei italienischen Fahrzeugen entscheidet selten der Verstand, sondern der Bauch, hätte ich vor dem Kauf hier im Forum geschaut, würde ich wahrscheinlich heute noch den bayrischen Einheitsbrei fahren, danke bella macchina......

 

...nicht das Missverständnise entstehen. Mein Streetfighter, den ich übrigens Heute verkauft habe, ist meine 5.Ducati.

Ich kenne also die italienischen Besonderheiten...:D

 

Grüße

Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Sven,

herzlich willkommen bei der Diavelmeute und viel Spaß hier im Diavelforum. Mit Frank hast Du ja schon einen mit der dritten Diavel kennengelernt, da weißt Du jetzt alles über die Teuflische.

 

Hast sicher schon gesehen, wir haben eine Menge Umfragen hier:

 

Wo wohnst Du?

Von welcher Marke bist Du auf Diavel umgestiegen?

Welche Version der Diavel fährst Du?

 

Mach doch mal Deine Klicks überall, danke Dir.

 

Regionale Ansprechpartner findest Du hier, die Sammlung wird gerade ausgebaut.

 

 

Saluti

Günter

 

Und wenn Du vom Klicken nicht genug kriegen kannst, kannst Du Dich abschließend auch gerne in unsere Nutzerkarte eintragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ergänzung zur Vorstellung.

Bin seit Gestern auch Besitzer einer XDS...:D

 

IMG_2581.jpg

 

IMG_2579.jpg

 

IMG_2580.jpg

 

Grüsse

Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch, weise Entscheidung, viel Spaß mit der X

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information