Jump to content
Sign in to follow this  
motoro

Vorstellung u. Kaufberatung

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

hab mich eben hier angemeldet, da ich mich aktuell mit dem Kauf einer Diavel beschäftige u. dazu euer Input in Sachen Kaufberatung bräuchte.

Bin also noch kein neuer "Diavolo", arbeite aber dran:)

 

Jetzt erst mal zu mir: Heiße Ralf, bin BJ. 1965 u. schraube seit meinem 15ten, seit ich Mofa fahre, an allen meinen motorisierten Fahrzeugen. Mit der Zeit ist eine recht ansehnliche Werkstatt mit 2 Hebebühnen, Bike u. Auto, diversen Werkzeugen etc. entstanden.

Beruflich hab ich mal ne Ausbildung zum Kfzler gemacht. Nach einem (Zweirad-) Unfall bin ich dann Richtung Maschinenbau (Techniker) abgewandert. Seit gut 25 Jahren arbeite ich nun als"Pizzabau-Maschinenbastler" beim größten saarländischen TK-Pizzahersteller der Welt;)

Aktuell fahre ich eine K 1200 RS (BJ. 65 halt), mit der ich in Sachen Schrauben schon seeeeehr viel durchgemacht habe, besonders was das Integral-ABS angeht :wacko:

Aktuell ist sie etwas inkontinent > Kurbelwellensimmering Richtung Kupplung...bedeutet bei der K Total-OP...das Winterprojekt für 2018-19.

 

So, jetzt mal zum Objekt der Begierde:

Ducati Diavel Carbon, BJ. 2011, echte 6000 gelaufen, scheckheft, bei letzter Inspektion in 2017 wurden die Zahnriemen (Alter) gewechselt, TÜV neu bei Kauf, Preis 11990 Vb. incl. Händlergarantie (Preis find ich etwas heftig, aber "da geht noch was" lt. Händler)

 

Jetzt zu meinen Fragen;)

 

Worauf sollte ich bei der Besichtigung achten? Hiermit meine ich diavelspezifisch, nicht bikeallgemein.

Hab hier schon was von Rückrufen gelesen. Sind da alle Modelle/Baujahre betroffen? Welche Art sind die Rückrufe, was sollte bei "meiner" gemacht sein?

Was sollte man sonst noch wissen/beachten/sich anschauen?

 

Die wichtigste Frage ( für mich jedenfalls als "Selberschrauber"):

 

Kann man an der Diavel selbst schrauben? Gemeint sind alle Servicearbeiten: Öl, Bremsen, Kupplung, Zahnriemen usw.

Werden spezielle Werkzeuge, Software etc. benötigt? Sind die, auch für Privatleute, erhältlich?

 

So, das wars dann mal vorerst. Samstag ist die Besichtigung.

 

Dann schon mal Dank für eure Infos.

 

Gruß

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow,

 

na dann mal DANKE für die VIELEN Willkommensgrüße u. Antworten, bin hier wohl falsch!

 

Dann mal noch viel Spaß untereinander, Neulinge sind ja anscheinend nicht erwünscht!

 

Und Tschüss...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Motoro,

 

also von mir auf alle Fälle mal ein verspätetes herzlich Willkommen. Nicht gleich beleidigt sein wenn niemand antwortet, das kommt in den besten Foren vor. Außerdem sind die Teufelchen schon ein wenig Exoten, so dass sich die Anzahl der Teilnehmer auch in Grenzen hält und diejenigen von uns welche selbst schrauben sind wohl noch mal in der Minderzahl. Und ich, auch als Neuling und als Fahrer einer XDiavel, kann Dir wohl erst Recht keinen Rat geben. Und wenn man nicht Bescheid weiß, sollte man sich auch mit Ratschlägen zurückhalten. Ein weiterer Grund dürfte sein, dass die meisten von uns bei diesem Wetter momentan am Gasgriff drehen und nicht vorm Rechner sitzen.

 

Du wirst Dich wohl damit abfinden müssen, dass Du hier im Forum als Selbstschrauber eher als Ratgeber gefragt sein wirst und nicht als Ratsuchender. Also falsch bist du hier auf keinen Fall, würde mich freuen, wenn Du uns erhalten bleibst.

 

Gruß Lakewood

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Motoro

 

Willkommen hier im Forum.

Du scheinst ja recht ungeduldig zu sein. Zwischen deinen beiden Posts liegen genau 11 Stunden und 49 Minuten und die auch noch über Nacht...

 

Betreffs des selbst Schrauben: Ich habe einen ähnlichen Werdegang wie du -bis auf die Pizza- und mache auch alles selbst. Hier im Forum findest du ein Werkstatthandbuch für dein Modell. Ein paar Werkzeuge wirst du wohl brauchen, sind aber alle frei erhältlich.

 

Kaufberatung kann ich dir keine geben da ich eine X fahre.

 

Gruss aus Südbaden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zurück,

 

Danke für eure Willkommensgrüße.

 

@Jochen

Ungeduld ist quasi mein 2ter Vorname ;-)

Besonders kommt diese Ungeduld zu Tage, wenn man 2 Tage vor der Besichtigung seines Traumbikes steht, über dass man leider nicht nur Positives gelesen hat u. man sich in einem Forum Rat holen möchte...aber keine Antworten kommen.

Du hast Recht, zwischen meinen Posts lagen ca. 12 Stunden u. die Nacht... es haben aber trotzdem 31 Leute meinen Post gelesen u. es kam nicht mal ein "Hallo" etc.

Da fragt man sich schon "Bin ich hier richtig?"

 

Aber egal, in Sachen Selberschrauben hast du mir ja schon weitergeholfen, WHB usw. ist ja schon mal ne Grundlage dafür.

 

Ansonsten konnte ich schon "erlesen" bei der Besichtigung nach dem Roten Schlüssel zu fragen, außerdem nach einem 4stelligen Code um das Bike ohne Schlüssel zu starten. Sowas meinte ich mit "diavelspezifische" Tipps in meinem ersten Post.

Sowas kenne ich von keinem meiner früheren Bikes (u. das waren schon viele).

 

So, werde mich hier dann weiter durchlesen.

Am Samstag mach ich dann Meldung, ob ich Ducatisti bin...od. warum doch nicht.

 

Danke u. Gruß

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ralf,

herzlich willkommen bei der Diavelmeute und viel Spaß hier im Diavelforum. Ungeduld ist ein schlechter Ratgeber, besonders wenn Du kurz vorm Kauf hibbelig wirst. Die Diavel gibt es seit 2011, und wir haben hier in diesem Forum so ziemlich alles miterlebt: Die herrlichen Momente, aber auch die Rückschläge, wenn die Diva mal zickt.

 

Lese dich doch hier erst mal in Ruhe ein, da wirst Du schon die eine oder andere ungeschminkte Wahrheit über dein Traummodell finden. Denn perfekt ist sie nicht, wohl aber packend. Daß Dich jemand bei der Hand nimmt und ALLES, wirklich ALLES,was Dich über die Diabel interessiert, hier mal in zwei(hunderdröfzig) Zeilen schreibt, und das noch über Nacht, darfst Du nicht als heilige Pflicht einfordern. Vielleicht ist die Duc-Meute nach der hitzigen Ausfahrt einfach nur beim Anstoßen und Bewundern der Diva :cool2:

 

Elf Mille für Baujahr '11, das ist stolz. In Mobile.de sind welche um neun (Wunschpreis) drin, etwas mehr Kilometer. Bin gespannt, was Dein Händler unter Garantie versteht.

 

Aber zurück zum Forum: Du hast sicher schon gesehen, wir haben eine Menge Umfragen hier:

 

Wo wohnst Du?

Von welcher Marke bist Du auf Diavel umgestiegen?

Welche Version der Diavel fährst Du?

 

Mach doch mal Deine Klicks überall, danke Dir.

 

Regionale Ansprechpartner findest Du hier, die Sammlung wird gerade ausgebaut.

 

 

Saluti

Günter

 

Und wenn Du vom Klicken nicht genug kriegen kannst, kannst Du Dich abschließend auch gerne in unsere Nutzerkarte eintragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ralf,

 

Mal kurz zum.vergleich: hab Anfang April meine Ducati Diavel Carbon Red Bj 2015 mit 6000km für 13200 Euro gekauft.

Dabei war noch ein: Montageständer hinten, 40mm Heckhöherlegung, termignoni Auspuff, zard Auspuff, Kennzeichenhater oben, alle originalteile. Allerdings von privat. Womit ich keine Probleme hatte.

 

Finde den Preis recht happig.

 

Mein Kumpel hat auch die erste diavel.

Die muss er andauernd laden, da sie sonst net anspringt.

Probleme hatte er auch schon mit der Temperatur, das sie zu heiss wurde.

 

Optisch gefallen mir beide. Meines Wissens nach hat die neuere diavel aber neuere und bessere motorteile und keine rückrufaktionen (außer den fuelsensor!?)

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Günter,

 

auch dir ein Danggescheen für den Willkommensgruß.

 

Also wer vor dem (möglichen) Kauf eines solchen Bikes nicht ungeduldig u. hibbelig ist, sollte vielleicht besser nach einem Tretroller Ausschau halten;-)

Aber keine Angst, bei der Besichtigung u. Preisverhandlung bin ich wieder die Ruhe selbst!

 

Was eure Infos angeht, den heiligen Gral hab ich da auch nicht erwartet. Aber ein paar Stichpunkte...da mussde bei der 11er drauf schauen etc., z.B. roter Schlüssel, 4stelliger Code, Rückrufaktionen usw., hatte ich dann doch erwartet.

So kenn ich das zumindest aus anderen Foren (z.B. Flyingbrick etc.). Einfach nur schreiben" Lies dich mal durch od. Suche benutzen" find ich nicht so toll. Evtl. benötigt jemand schnell Hilfe u. hat nicht die Zeit sich durchs halbe Forum zu lesen...egal.

 

Ja, der Preis ist schon etwas heftig, es gibt aber auch noch Zubehör dazu: Andere Sitzbank, andere Auspuffanlage Terma-irgendwas, Tankrucksack, irgendwelche Rahmenstopfen, anderer Nummernschildhalter etc.

Desweiteren steht das Teil bei einem Kfz-Händler > der nimmt meinen E60 525 i in Zahlung > nimmt schon mal nen großen Batzen vom Kaufpreis weg ;-) Rest ist dann noch Verhandlungssache. Garantie ist die übliche Händlergarantie für Gebrauchtfahrzeuge. Im Falle eines Falles geht das Teil dann zu einem Duc.- Händler hier im Saarland.

 

Was die Umfragen angehen: Wenn das mit dem Kauf was wird, nehm ich mir die zur Brust.

 

Bis denne...

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von mir auch ein herzliches willkommen. Wir arbeiten wohl im gleichen Konzern, ich allerdings in der Zentrale in Frankfurt nachdem Mainz geschlossen wurde. Viele Wartungsarbeiten kann man auch in Eigenregie durchführen, für den Zahnriemenwechsel benötigt man aber zusätzliches Werkzeug. Ich habe eine 2013er Diavel die ich Anfang letzten Jahres mit rund 10Tkm von einem Händler mit Garantie für etwas über 10TEuro gekauft habe. Das nur zur Orientierung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tach - guck das der Seitenständer (geänderte Materialstärke an Befestigungsbohrungen) und der evtl. verbaute seitliche Kennzeichenhalter getauscht wurden.

Ach ja, und schau dir die Funktion der Hinterradbremse an, Stichwort „Entlüftung“.

Ich hab keine weiteren Rückrufe erhalten.

Ach ja, wirf einen Blick auf den Krümmer, der kann schonmal von heftiger Schräglage angeschliffen sein.

Ich find den Preis nicht so schlimm, ist immernoch ein Hightech-Mopped.Feilsch halt noch ein bischen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moinsen und Willkommen,

 

Ich fahre selber dein Objekt der Begierde, eine 2011 Carbon.

Die Diva ist weniger zum selbstschrauben (ausser Anbauteile etc.) Da (meiner Meinung) sehr viel Elektronik vorhanden ist und du ohnen spezifisches Wissen/Gerät bald an deine Grenzen (je nach Fähigkeiten) kommen könntest.

Zum fahren kann ich dir sagen das die 2011 zickig ist und ihrem Namen alle Ehre macht. Untertourige Drehzahlen mag Sie nicht, also immer etwas Feuer am Hahn. Ansonsten wirst du begeistert sein.

 

Zum Rückruf gibt's folgendes:

Ständer

Kennzeichenhalter

Hands Free

 

Sollte bereits gemacht sein. Ansonsten sehe ich bei 6000km kein Problem.

Preis: Kommt auf das Zubehör etc. an, alles Verhandelbar....

 

Günstig gibt's bei Ducati nicht.

 

Bis denne,

 

Bernd

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo die Herren,

 

Danke für eure Infos, werde sie beherzigen :smile:

 

@Ingo11

Lyonerring?

Dein Ex-Werkleiter ist jetzt bei uns angekommen...

Als Einstand bekam jeder ein Glas aus deiner alten Firma ;-)

 

@Bernd

Kannst du zickig etwas definieren?

Sind die erledigten Rückrufe irgendwo (Serviceheft etc.) dokumentiert. Beim Auto gibts da ja z.B. Aufkleber im Motorraum od. ähnlich.

 

Danke u. Gruß

Ralf

Edited by motoro

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Rückruf sollte beim Händler hinterlegt sein. Ducati selber ist hier sehr hinterher. Bei mir haben Sie eine Woche nach dem Kauf angerufen (Ducati Deutschland), haben über die Zulassungsstelle wohl meine Nummer bekommen. Laut Ducati sind die Rückrufaktionen Pflicht, da sonst das Fahrzeug stillgelegt werden kann aus sicherheitstechnischen Gründen. Bei mir waren diese nicht gemacht worden da meine Diva zwar in Deutschland zugelassen war aber bei einem Unternehmer in Barcelona im Ferienhaus gestanden hat. Frag einfach nach....

 

Mit zickig meine ich das (meine) Diva es nicht mag z.B. im dritten Gang mit 40 vor der Eisdiele zu posieren. Da kann Sie schon mal Ruckeln. 25000 U/min sind Pflicht. Für mich nicht tragisch, fahr Sie mal Probe, dann bekommt mst du ganz schnell ein Gefühl dafür und weisst was ich meine.

Edited by bernd01

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich habe nach ein jähriger Suche und Information zu geschlagen.

 

Ich habe ende 17 einen Facelift 2014er für 11,5 erstanden. Inkl. Tomtom, Rahmenstopfen usw.. all das Zubehör ist aber nebensache.

 

Ich ratte dir gernerell von ersten Generationen ab. Die 2014er düften da deutlich ausgereifter und ohne Kinderkrankheiten daher kommen.

 

Wahrscheinlich geht es dir aber mehr darum deinen E60 los zu werden. Finde den falschen Ansatz, da du dadurch deine Auswahl deutlich einschränkst.

 

Warum nicht geduldig suchen? Wie haben Juni, in 2 Monaten fallen die Preise wieder deutlich um 4stellige Beträge.

 

Chill mal, lese dich schlau, hinterfrage und erwarte keine Pauschal aussagen. Und dann schlag zu.

 

 

Die Members sind hier einfach nicht so aktiv, mag an der Anzahl liegen oder aber daran das sie lieber fahren als tippen. 😁

Willkommen im Forum!

Edited by Quattropilo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ralf,

 

Grüße aus dem schönen Waldhessen und willkommen im Forum:smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

Thema Diavel ist aktuell vom Tisch...Hauptgrund war, dass ich mit dem Händler preislich nicht einig geworden bin.

Desweiteren verliert das Bike links an mehreren Stellen Kühlflüssigkeit (lila-pinkfarben). Antwort Verkäufer...ist ja nicht neu...tolle Aussage bei knapp 6000 Km.

Außerdem war auch die vorher angesprochene Gebrauchtfahrzeug-Garantie plötzlich nicht mehr machbar...wir verkaufen ja Autos...mit dem Bike kennen wir uns gar nicht aus...da könnten wir gar nichts dran machen. Vorher hieß es im Garantiefall geht das Bike zu einem Duc-Händler...

Da hats mir dann gereicht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

....ich hoffe nicht das ganze Thema Diavel, sondern nur diese eine....:smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi und willkommen,

 

hab ne 14er und hab Sie zum fahren gekauft deshalb kann ich und vermutlich viele Leser deines Trade nicht weiterhelfen.

Ist auf jeden Fall die geilste Karre die ich bis jetzt gefahren bin und möchte vorerst nix anderes.

Bei soviel Schraubererfahrung wirst bestimmt auch mit der Duc fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
....ich hoffe nicht das ganze Thema Diavel, sondern nur diese eine....:smile:

 

Ich hoffe auch nicht...erst muss aber der E60 weg (hab dann nämlich noch 2 5er BMW, allerdings E39).

Den konnte ich mit Defekt günstig erwerben (Rentnerfahrzeug, kaum Km, scheckheft durchgepflegt), allerdings mit Vanosproblem > Kostenvoranschlag von BMW 2500€, wollte der alte Herr nicht mehr ausgeben. Rep. hat mich 600 € gekostet > hab halt nur das getauscht was kaputt war > BMW wollte beide Vanoseinheiten kompl. tauschen.

 

Da der Wagen eh verkauft werden sollte, wollte ich ihn als Inzahlungnahme für die Diavel "loswerden". Das Händlerangebot hätte mir zwar 1500€ Gewinn bescheert, lag aber doch ein gutes Stück unter dem was ich mir vorgestellt hatte.

 

Jetzt biete ich ihn mal in Eb..klein..an, schau ma mal...

 

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Damit behalte ich dann wohl recht... es ging dir nur darum deinen BMW los zu werden ...

 

Der falsche Weg, der falsche Ansatz, und gewiss am Ende nicht Zielführend. Allgemein, Halbherzig ein Bike zu kaufen nur um den BMW mit grösst möglichem Gewinn von der Backe zu haben wird dir wohl nen Bumerang bescheren.

 

God Luck

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Damit behalte ich dann wohl recht... es ging dir nur darum deinen BMW los zu werden ...

 

Der falsche Weg, der falsche Ansatz, und gewiss am Ende nicht Zielführend. Allgemein, Halbherzig ein Bike zu kaufen nur um den BMW mit grösst möglichem Gewinn von der Backe zu haben wird dir wohl nen Bumerang bescheren.

 

God Luck

 

Sorry, aber einfach nur großer Bullshit was du hier von dir gibst!

 

Der Wagen sollte nach der Rep. eh wieder verkauft werden.

Warum sollte ich ihn dann nicht auch als Inzahlungnahme für die Diavel anbieten?

Wenn du deine Autos gerne unter Wert verkaufst, deine Sache, ich mache bei so etwas lieber den größtmöglichen Gewinn!

Edited by motoro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information