Jump to content
Lakewood

Starten mit leerer Schlüsselbatterie ohne PinCode

Recommended Posts

Lakewood

Sollte Euere Schlüsselbatterie mal leer sein und ihr wollt nicht ständig den Pincode eingeben, oder habt ihn im schlimmsten Fall vergessen. Man kann die XDiavel mit leerer Schlüsselbatterie entsperren.

 

Ich habe aus meinem Schlüssel die Batterie komplett entfernt. Ohne oder mit schwacher Batterie wird der aktive Schlüssel zum passiven Schlüssel (ähnlich Ersatzschlüssel) Man braucht ihn nur an die Antenne an der Soziusrückbank zu halten. Reichweite nur 1,5 cm deswegen muss man die Stelle ganz genau erwischen und schon kann man starten. Die Lenkersperre ließ sich lösen, aber mit passivem Schlüssel nicht mehr einlegen. Jedenfalls ist mir das nicht gelungen.

 

Passivschlüssel.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lutze

Ja genau ... so geht es bei der Diavel auch ... da ist ja auch ein roter Schlüssel dabei als "Werkstattschlüssel" bezeichnet. Den muss man auch direkt an die Antenne halten.

Und die sitzt bei der Diavel unter der Sitzbank. direkt vorn am Tank. Aber gut zu wissen das man den originalen Schlüssel passiv auch so benutzten kann. Das wusste ich noch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
XDS-Olli

Danke für den Tipp! Das wusste ich auch noch nicht, dass es wirklich komplett ohne Batterie geht.

 

Dann muss die Antenne irgendwie induktiv den Chip aktivieren?!? Oder ist das eine richtige NFC?

 

Stimmt der Pfeil in der Abbildung 160 oder gibt es noch einen besseren Hinweis wo genau diese Antenne sitzt? Sowas wie "Genau da wo der Schlüssel reingesteckt wir, nur auf der anderen Seite."?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest MP001

20170810_163118.jpg

 

Wie man sehen kann ist die Antenne nicht im Seitenteil befestigt, sondern an der Abdeckung zwischen Rahmen und Seitenteil.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lakewood
Danke für den Tipp! Das wusste ich auch noch nicht, dass es wirklich komplett ohne Batterie geht.

 

Dann muss die Antenne irgendwie induktiv den Chip aktivieren?!? Oder ist das eine richtige NFC?

 

Stimmt der Pfeil in der Abbildung 160 oder gibt es noch einen besseren Hinweis wo genau diese Antenne sitzt? Sowas wie "Genau da wo der Schlüssel reingesteckt wir, nur auf der anderen Seite."?

 

Der Pfeil stimmt eigentlich so. Bei mir haben 3 von 5 Versuche geklappt. Bei den beiden anderen musste ich einfach ein bisschen verschieben und erneut starten.

 

Bei Übernahme meiner X hat mir der :smile:e erklärt, ich müsse bei schwacher Batterie den Schlüssel nur auf Punkt 7 in obiger Grafik legen, also direkt am Display. Ich konnte in der Betriebsanleitung nichts darüber finden und habs ohne Batterie probiert. Wie vermutet funktionierte das nicht. Wahrscheinlich sind die Antennen bei den verschiedenen Ducati an anderer Stelle. Lutz hat ja schon beschrieben, dass bei der Diavel ohne X die Antenne vorn am Tank sitzt. Mein Händler sagte, bei schwacher Batterie funktioniert dass induktiv. Ich könnte mir vorstellen wenn die Batterie noch ein bisschen Leistung hat, dass dann das Ansprechverhalten besser ist wie komplett ohne Batterie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information