Jump to content
Sign in to follow this  
Quattropilo

Erster Ausritt... und ein Riesen Fehler...

Recommended Posts

Quattropilo

Jaaaa, was ist passiert?

 

Am Samstag letzer Woche konnte ich sie endlich das erste mal fahren. Das Wetter passte, also habe ich die 2014er Facelift Carbon raus geholt und mit einer Truppe aus der „Knieschleifer“ Gruppe ne ordentliche Tour gemacht.

 

Mega geil! Die Diavel fährt sich so toll! Wahnsinn! Der Punch ist ein Traum und das Handling der Burner für son Klotz! Die Rasten waren quasi permanent auf dem Boden. Eins ist klar, es muss ne andere Feder rein, oder ein anderes Federbein um mein Gewicht abzufangen und das Durchsacken einzudämmen. Dieses klaut mir Freiheit an den Rasten.

 

Der Sound der Diavel ist der Hammer! Pornös! Ich habe vor Fahrtantritt den DB Killer der Vresco vergeblich gesucht, aber nicht gefunden... bin dann halt ohne gefahren. Die Kollegen haben dann ihren eigenen Bock nicht mehr gehört, so laut war die Karre. Beschwerden der Folgenden Biker waren diemgleichen wie die der Vorausfahrenden, nur das erstere die spektakulären Flammen beim Lastwechsel beobachten durften!

 

Aber das ist nun auch mein Problem. DB killer gefunden, montiert, und für scheisse befunden.

 

Was nun tun? Ich will gerne den Dumpfen Sound, aber auch nicht wieder so laut wie on Killer, dann fallen einem schon die Ohren vom Schädel. Der Vorbesitzer des Topfes aus dem Forum hatte da schon recht mit der Prognose.

 

Habt ihr Tips? Ideen? DB Killer modifiziert nachbauen? Auf Akrapovic wechseln?

 

So kann das jedenfalls nicht bleiben.

 

Welche Federbeine kann man speziell zur Diavel empfehlen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tommek

Was für ein slip on ist verbaut?

Federbein immer Öhlins nehmen^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mairich

Würde wegen des Rastenschleifen eher eine andere Rastenanlage verbauen da bringt dir eine Andere Feder nichts !

 

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Quattropilo
Posted (edited)

Fresco Vale?! oder wie das Ding heist. Mit leicht modifiziertem DB Killer passt es nun. ��

 

Die Rastenanlage ist interessant, aber erstmal das Fahrwerk.

 

Nach einem 3 Tägigen Fahrsicherheitstraining kommen nun erstmal neue Reifen drauf und die Feder muss rein.

 

Die Feder hilft mehr Höhe zu halten und gibt mir damit in Kurven mehr Schräglagen Freiheit.

Edited by Quattropilo

Share this post


Link to post
Share on other sites
maddin

Kann Sein daß die Feder allein nicht reicht. Die Zugstufe ist zu schwach ausgelegt. Wird mit der härteren Feder allein nicht besser. Lieber als Winterprojekt zu Franz Racing bringen. Bekommst ein komplett abgestimmtes harmonisches Fahrwerk zurück...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information