Jump to content
Piwi

Ausbau Original Auspuff Endtopf

Recommended Posts

Piwi

Hallo zusammen. Ich habe mir einen beschichteten Original Topf zugelegt und möchte diesen nun gegen den Alten tauschen. Hat jemand hierfür eine Anleitung oder entsprechende Tips? Dankeschön im Vorraus. A3251C89-87B1-43B0-B80E-9BB021EE4BE3.jpg

9D4FF638-D13C-4517-A102-01788FAC12AE.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mucky-Pup

Tips zum montieren kann ich Dir leider keine geben....

Aber Fragen woher Du einen beschichteten Auspuff kriegt :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Piwi

Schade :-). Habe ich neulich bei EBay für 290 Euro gekauft. Ist neu demontiert und beschichtet worden. Dachte das kann man mal machen. Wenn er montiert ist, sieht er mit der Roland-Blende bestimmt gut aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Piwi

Vielen Dank dafür. Angekommen und sobald der Schnee verschwunden ist geht es los.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Piwi

Nachdem ich die Anleitung zum Auspuff Ausbau studiert habe ging es heute Abend los. Nach 4 Stunden war das Werk vollbracht. Man muss wirklich den kompletten Bugspoiler demontieren um den Krümmer vorn zu lösen. Falls Ihr wie ich eine Schraube am Ende zu viel habt: es ist die Schraube im Batteriekasten die das Hitzeblech fixiert :cry:. Für mich hat sich der Aufwand gelohnt und finde das steht dem Gesammtkonzept ganz gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tenno

Ich schon, hat was, wenn ich mir anschaue wie meiner nach über 20000km aussieht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
XDS-Olli

Ich stehe ja eigentlich schon sehr auf den Silber-/Chrom-Look vom originalen Auspuff. Wenn der nur mal auch so silbern, geschweige denn sogar "chromig" bleiben würde. Zumindest meiner verfärbt sich immer sehr schnell. Auch das Rohr und der Krümmer bis vorne zum Motor wird recht schnell unansehnlich braun. Geht für mich an so einem Edel-Teil gar nicht.

 

Ich putze ab und zu mit dem hier:

https://www.polo-motorrad.de/de/anti-blau-edelstahl-krummerreiniger-20-mehr-inhalt-150-ml.html

https://www.polo-motorrad.de/de/chromglanz-75ml-inkl-microfasertuch-520218.html

Damit bekommt man den kompletten Auspuff wirklich wieder fast auf Chrom-Niveau! Aber leider dauert es halt nicht lange, bis er sich zumindest anfängt wieder zu verfärben.

 

Mit deiner Black-Edition hast du dieses Problem ja wohl nicht mehr. Sehr gut. Aussehen tut das vor allem mit deinen Endrohren richtig schick und extrem stimmig zum Rest!

Share this post


Link to post
Share on other sites
DonKuahn

Ah jetzt...

 

Ja das muss ich auch unbedingt noch machen... außer es kommt endlich mal ein straßenzugelassener Endtopf.

 

Nur mit der RSD Blende komme ich nicht ganz klar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Salento

Gibt es eine genau Anleitung um den endtopf ab zuschrauben bekomm ihn einfach nicht ab.. wäre sehr freundlich 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Goggi76

Fakt ist einer der zwei abgaskrümmer muß abgebaut werde weil der endtopf so gemacht ist das er eingklemmt gehalten wird!

Empfelenswert ist es das untere Krümmerrohr zu lösen!

Neue dichtung nicht vergessen

Share this post


Link to post
Share on other sites
ö-martin

Ich bin gerade beim selben thema, also auspuff demontieren.

hat bis jetzt auch alles gut geklappt, aber wie zum teufel soll man die 3 muttern vorn beim krümmer lösen? Komm da ja mit nix ran. Bin auch so vorgegangen wies in der Termi anleitung steht, aber die muttern sind unzugänglich. 

Irgendwelche tricks die du angewendet hast? Warum hast du die batterie ausgebaut? Oder muss ich den gesamten elektronikpack auf der unterseite weiter runter drücken?

würde mich sehr über eine antwort freuen! 

Lg. Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dirk

Hallo Martin,

da Du es nun ja selbst geschafft hast, könntest Du doch ein wenig Feedback zu Deinen gestellten Fragen geben, oder 😉 ?!?

Das Forum dankt's 👍 !

Schönen Abend noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ö-martin

...also so wies in der termi Anleitung steht, war zumindest bei mir kein rankommen an die drei krümmermuttern.

musste noch die Batterie ausbauen, damit auch das dahinter befestigte Hitzeschutzblech entfernt werden konnte.

danach ging es mit viel "fudelei" so halbwegs, an die muttern ranzukommen.

der rest ging dann eigentlich recht einfach, endtopf raus, ordentlich beschichtet, dann wieder eingebaut.

und zu guter letzt, mir ist keine schraube übrig geblieben. jetzt warte ich noch auf die auspuffendkappen von RSD.

passt für mich jetzt sehr gut, der termi gefällt mir im Moment gar nicht. mir wäre die SC Lösung wie im Rizoma-Katalog seeeeeeeeeeeeehr recht. aber den produzierens ja nicht...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dirk

Hallo Martin,

sehr schön! Besten Dank für Deine Kurzbeschreibung 👍 !

Schönen Abend noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information