Jump to content
Sign in to follow this  
handstreich

Gerade auf der Autobahn

Recommended Posts

handstreich

Hallo Leute,

nach einer Tour ins alte Land ware ich gerade noch für 10 Min auf der Bahn zum Abgasen - 230-240km/h auf der Uhr - plötzlich Leistung weg und Oelkontrolllampe - nur ca. eine Sekunde, danach Leistung wieder da und Lampe aus.

Hat jemand eine Idee, eine Vermutung oder ggf. selbst schon mal gehabt?

Edited by handstreich

Share this post


Link to post
Share on other sites
handstreich

Möglicherweise kann ich mir das bereits selbst erklären - mein Termignoni ist geplatzt.

IMG_0068 (Medium).jpg

IMG_0070 (Medium).JPG

IMG_0078 (Medium).JPG

Edited by handstreich

Share this post


Link to post
Share on other sites
Desmo Donna
:huh:... das ist nicht der erste geplatzte Termi, gabs hin und wieder mal ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
DC44

Hi Michael

Von den Dingern habe ich schon vier Stück entsorgt. Teurer Schrott... wenn Du keine Garantie mehr hast, kannst Du ihn auch wegwerfen. Einen Reparatursatz gibt es nicht. War das ein Topf mit Kat?

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
handstreich
Hi Michael

Von den Dingern habe ich schon vier Stück entsorgt. Teurer Schrott... wenn Du keine Garantie mehr hast, kannst Du ihn auch wegwerfen. Einen Reparatursatz gibt es nicht. War das ein Topf mit Kat?

Grüße

...ja, war der Slipon mit KAT und zum Glück ist der erst knapp 1 1/2 Jahre alt, somit sollte die Garantie noch greifen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
hermanator

.....bei mir sind auch schon 2 "Renntermis" geplatzt. Jeweils bei Vollgas auf der Autobahn. Die Dinger sind absolut nicht vollgasfest. Eine Schande!!!

 

Gruß Hermann

Share this post


Link to post
Share on other sites
DC44

Die neueste Version scheint verstärkt zu sein. Die Aussenhülle ist bei meinem jetzigen Topf dicker. Er hat auch schon einige Vollgaserlebnisse hinter sich. Noch hällt er. Leider haben die Herren von Ducati vorsichtshalber die Abgasanlage aus der "Ever Red" ausgeschlossen. Wenn er also wieder platzt, kann ich die Anlage wegschmeißen. Denn reparieren, ist ja bei Termi nicht! Du bekommst keine Ersatzhülle und auch keinen einzelnen Topf der Racing Anlage zu kaufen. Wenn er mal wieder platzt werde ich mit Sicherheit den Aufstand proben. 3000€ verlangen und leider nur gut aussehenden Plunder liefern ist ein bisschen wenig. Und die Ironie lautet: Wie soll ich mit der Racing Anlage das Rennen gewinnen????? Wenn ich kein Vollgas fahren soll???

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
handstreich

Von diesen Problemen hatte ich bisher nichts gelesen und bin bisher davon ausgegangen, dass der eigentliche Körper aus V4 ist und das Carbon nur schmückendes Beiwerk. Mir gefällt der Termi für die Diva eigentlich am besten, aber ich weiß nicht, ob ich den Topf nochmal montiere.

Gruß

Michael

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
handstreich
.....bei mir sind auch schon 2 "Renntermis" geplatzt. Jeweils bei Vollgas auf der Autobahn. Die Dinger sind absolut nicht vollgasfest. Eine Schande!!!

 

Gruß Hermann

 

Grundsätzlich eine Schande, aber bei dem Preis auf jeden Fall.

Gruß Michael

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gustav

Habe schon von 4 Leuten mit dem gleichen Problem gehört und gesehen sowie bei der Racing und der Version mit ABE das ist eine absolute Fehlentwicklung es passiert immer unter Vollgas bei erpruppter Gas Wegnahme

Share this post


Link to post
Share on other sites
praymond

Da wäre doch mal eine Sammelbeschwerde in geschlossener Form bei Termignoni interessant. Vor allem wenn das im größeren Maßstab an die Öffentlichkeit ginge, wäre ein Imageschaden durchaus sorgenvoll zu betrachten seitens Termignoni.

 

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
TestaDen

Bei mir ist unter Volllast der ganze Topf abgerissen! Die Schweißnaht an der Krümmeraufnahme löste sich. Der Schalldämpfer hing also nur noch an der Halterung.

Wurde innerhalb der Garantiezeit anstandslos durch einen Neuen ersetzt.

Termi mit ABE und Killern.

Preis/Leistung ist eine Katastrophe. Vorallem kann es jederzeit wieder passieren...

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
hermanator

Auch dieser Schaden - abgerissener Termi-Endtopf - scheint kein Einzelfall zu sein. Termignoni hat sich bei der Entwicklung dieses Dämpfers für die Diavel nicht mit Ruhm bekleckert. Es macht -selbst wenn es kostenlos wg. Garantie bleibt- keinen Spaß, den Händler aufsuchen zu müssen, um Dämpfer tauschen zu lassen. Es kommt so oft vor, dass ein Rückruf für alle Käufer dieses Models sinnvoll erscheint. (sowohl Racinganlage als auch Slip-on)

 

Gruß

Hermann

Share this post


Link to post
Share on other sites
MV2010

Hallo, würde gerne das Thema nochmal aufgreifen.

 

Hab ne Red Carbon von 2015, n zard und nenn termignoni Slip on. Im.moment hab ich den termi dran.. gibt es denn schon neuigkeiten von der "verstärkten" Version? Kann man irgendwie rausfinden welchen man hat? Mir gefällt der termi optisch und soundtechniscg besser als der zard. Aber wenn i j immer Angst haben muss der fliegt mir um die Ohren dann weiss ich auch nicht..

Share this post


Link to post
Share on other sites
handstreich

Laut meinem Händler hat sich an der Herstellung und den Dimensionen des Termis nichts geändert. Da mir der Termi aber auch am besten gefällt, habe ich die DB Eater am Ende geschlitzt um den Staudruck bei zügiger Gangart zu vermindern.

Die ersten Vollgas Tests waren erfolgreich bzw. besser noch, nicht negativ. Der ZARD ist auch nicht mein Ding (weder Sound noch Aussehen), hatte ihn ja schon mal drauf. Soundtechnisch wäre ganz klar der Remus mein Favorit.

DSC_0076 (Large).jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
MV2010

Finde den zard nicht schlecht, aber den termi geiler :D

Seit gestern sind die Killer draußen vom termi, will ich im.moment so lassen. Mit Killer habe ich ein pfeifen beim Gas geben. Mein termi ist gebraucht. Die Killer sind ca 5-6cm lang ist das original oder wurden die gekürzt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mairich

Hatte auch mal einen Termi ,wenn ich

mich recht Erinnere sind die 12cm Lang

Da hat schon jemand Hand angelegt 😉

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
MV2010

Kein Wunder hat sich nicht viel am Sound getan:D aber das pfeifen mit eh killer ist nervig

Share this post


Link to post
Share on other sites
handstreich
Finde den zard nicht schlecht, aber den termi geiler :D

Seit gestern sind die Killer draußen vom termi, will ich im.moment so lassen. Mit Killer habe ich ein pfeifen beim Gas geben. Mein termi ist gebraucht. Die Killer sind ca 5-6cm lang ist das original oder wurden die gekürzt?

 

...ist der aufrechte Steg noch drin?

Wenn ja, kann nicht viel fehlen. Wäre der Steg weiter vorn, also nach außen, hätte ich meinen auch lieber gekürzt als nur geschlitzt.

 

 

Gesendet von Michael mit Tapatalk Pro

Share this post


Link to post
Share on other sites
MV2010

Steg ist noch drin aber relativ weit vorne muss mal nochmal schauen

Share this post


Link to post
Share on other sites
handstreich

...an der gelben Position sitzt der Steg. Wenn man den Eater dahinter (auf dem Bild darüber) kürzt, bringt das ggf. etwas am Sound, aber nicht am Staudruck.

Ich habe meine an den roten Linien geschlitzt und hoffe, dass ich so keinen Platzer mehr erleide - cross the fingers!

DB Eater.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
DC44

Moin

Bei der Racing Anlage gibt es verschiedene Längen der Db Killer . Abhängig vom Produktionszeitpunkt. Die neueste Variante hat z.b recht kurze verbaut. Es gab sogar für einen kurzen Zeitraum nur noch Anlagen ohne Killer. Dort fehlten dann auch die Löcher in der Carbonhülle. Mein jetziger Topf ist auf jeden Fall eine geänderte Variante, mit doppelter Hülle. Sieht man deutlich an den Öffnungen für die Befestigungsschrauben der Killer. Er ist zwar auch nicht sehr toll verarbeitet (z.b. die Haltebänder) aber er hält jetzt schon ca. 15000km. Bei überwiegend sportlichem Einsatz mit häufigen Vollgastanteilen und Einsatz des Quick-Shifters .

Das könnte vielleicht daran liegen, das Sie mir endlich einen verbesserten gebaut haben, weil ich seid 2011 schon vier Stück zum platzen gebracht habe.

P.s. ich weiß das die Anlage keine ABE besitzt.

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Parto

Meiner ist nicht geplatzt sondern .........

20180421_162520.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mairich

Das ist halt Qualität 😁👍

 

 

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information