Jump to content
hawk

XDiavel - Umbau hintere Blinker (DP Performance LED Blinker)

Recommended Posts

Hallo an alle,

 

da mich die hinteren Blinker (die nicht nach LED aussehen) und Kennzeichenpositionierung (etwas zu tief) schon immer etwas gestört haben, ging ich die Sache nun an.

Im Rahmen der Umrüstung des Spritzschutzes von dem matten Plastikzeugs zu Carbon war der Heckbereich ohnehin zerlegt und so nutzte ich diese Gelegenheit für Versuche mit dem Rizoma Universalhalter...

 

Der Umbau hat aus meiner Sicht ganz gut geklappt und mit geeigneten M5 und M6 Typ B Silentblöcken war auch eine - so glaube ich - vernünftige Entkoppelung der Schwingungen möglich.

Der gesamte Rizoma Halter ist in Silentblöcken gelagert, die Position des Kennzeichens gefällt mir nun besser, der Blinkerabstand ist an der unteren erlaubten Grenze und der Winkel des Kennzeichens ist auch etwas steiler.

 

Bildschirmfoto 2017-03-11 um 12.03.22.jpg

 

Eine Frage ans Forum:

Hat jemand bereits eine Lösung gefunden, mit der man diese M8 Gewinde und M8 Mutter "verstecken" kann?

Da sollte es doch geeignete Gummikappen, etc. geben, die das Gewinde und die Mutter "verkleiden" ... ?

Hat hierzu jemand einen Tip?

Wäre schön.

 

So sehen die M8 Befestigungen und Muttern aus ...

Blinkerflansch.png

 

Noch eine Bemerkung zum neuen Forumsunterstützer "Ilmberger Carbon".

Inzwischen habe ich nahezu alle matten Plastikteile auf Carbon umgerüstet und kann die Ilmbergerteile nur empfehlen.

Qualität und Passgenauigkeit sind wirklich sehr gut. Auch die ABE's liegen immer dabei (habe bei anderen Anbietern so meine "Erfahrungen" gemacht --> zukünftig mache ich hier keine Experimente mehr um zumindest meine Nerven zu schonen).

 

Beste Grüße

 

Frank

Edited by hawk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, kurze Frage, wie ist die Teilenummer der Rizoma Nummernschildhalterung? Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo framarto,

es ist der Rizoma Universalhalter mit LED Kennzeichenleuchte.

Die Montage (und Anpassung) des Halters ist KEIN P&P!

Die Entkoppelung der Schwingungen mittels Silentblöcken ist eine eigene Lösung.

MfG

Frank

 

Hi, kurze Frage, wie ist die Teilenummer der Rizoma Nummernschildhalterung? Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo an alle,

 

da mich die hinteren Blinker (die nicht nach LED aussehen) und Kennzeichenpositionierung (etwas zu tief) schon immer etwas gestört haben, ging ich die Sache nun an.

Im Rahmen der Umrüstung des Spritzschutzes von dem matten Plastikzeugs zu Carbon war der Heckbereich ohnehin zerlegt und so nutzte ich diese Gelegenheit für Versuche mit dem Rizoma Universalhalter...

 

Der Umbau hat aus meiner Sicht ganz gut geklappt und mit geeigneten M5 und M6 Typ B Silentblöcken war auch eine - so glaube ich - vernünftige Entkoppelung der Schwingungen möglich.

Der gesamte Rizoma Halter ist in Silentblöcken gelagert, die Position des Kennzeichens gefällt mir nun besser, der Blinkerabstand ist an der unteren erlaubten Grenze und der Winkel des Kennzeichens ist auch etwas steiler.

 

[ATTACH=CONFIG]22529[/ATTACH]

 

Eine Frage ans Forum:

Hat jemand bereits eine Lösung gefunden, mit der man diese M8 Gewinde und M8 Mutter "verstecken" kann?

Da sollte es doch geeignete Gummikappen, etc. geben, die das Gewinde und die Mutter "verkleiden" ... ?

Hat hierzu jemand einen Tip?

Wäre schön.

 

So sehen die M8 Befestigungen und Muttern aus ...

[ATTACH=CONFIG]22528[/ATTACH]

 

Noch eine Bemerkung zum neuen Forumsunterstützer "Ilmberger Carbon".

Inzwischen habe ich nahezu alle matten Plastikteile auf Carbon umgerüstet und kann die Ilmbergerteile nur empfehlen.

Qualität und Passgenauigkeit sind wirklich sehr gut. Auch die ABE's liegen immer dabei (habe bei anderen Anbietern so meine "Erfahrungen" gemacht --> zukünftig mache ich hier keine Experimente mehr um zumindest meine Nerven zu schonen).

 

Beste Grüße

 

Frank

 

In Österreich gehst am besten zum Hornbach in die Eisenabteilung. Da gibts immer so eine Wand mit 100en durchsichtigen Laden und dort findest diverse Abdeckkappen in schwarz. Die sind allerdings geschlossen. Wennst vorsichtig mit dem Eisenbohrer ein mittiges Loch reinmachst, kannst die Kabel durchführen und voi la ... hast was du suchst. Ich nehm an, dass der Hornbach in Deutschland genauso aufgestellt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin!

Warum so kompliziert - Schrumpfschlauch passend im Durchmesser der M8-Mutter

drüber stecken und ein schrumpfen - fertig!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand bereits eine Lösung gefunden, mit der man diese M8 Gewinde und M8 Mutter "verstecken" kann?

 

Habe Gleiche schon mal verbaut und mit Vulkanisierband umwickelt. Ist dazu auch absolut wasserdicht.

 

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo und vielen Dank an alle,

schön, dass der alte Beitrag noch helfen kann... :smile:.

 

Inzwischen habe ich die original Rizoma Abdeckkappen montiert. Der Versuch mit einem Schrumpfschlauch endete nach ca. 4 Monaten mit einem zerbröselnden Material...

Die Rizoma Kappen sind "artgerecht" und passen sehr gut.

 

Ach ja, der angepasste Rizoma Halter ist bis dato und über ca. 5Tkm absolut problemlos.

 

Rizomaheck.jpg

 

Beste Grüße aus Bayern

 

Frank

Edited by hawk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist jetzt aber schon auch etwas Ansichtssache ob das wirklich schöner ist als die originale sauber verkleidete Blinkerhalterung... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information