Jump to content
ck_xdiavel

Reifenwechsel

Recommended Posts

Hat jemand von Euch schon die Reifen wechseln müssen?

 

Hab jetzt 5000km runter, und der Vorderreifen ist mehr abgefahren als der Hinterreifen. Meine Werkstatt meinte zwischen 3000 und 6000 km wären die Reifen fällig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir war der Hinterreifen mehr abgefahren, nach 6600 km habe ich ihn viel zu spät gewechselt, da war bereits das Metallgeflecht sichtbar. Den Vorderreifen habe ich gleich mit wechseln lassen, obwohl der vielleicht noch ein paar Hundert Kilometer gehalten hätte. Da haben wir wohl eine unterschiedliche Gewichtsverteilung oder Fahrweise ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es, und besser, nach 5530km auf den Michelin gewechselt und nicht bereut, der Pirelli kommt mir nicht mehr auf die X! So sieht der Michel nach 9500km noch aus:

image.jpeg

image.jpeg

 

Den fahre ich locker noch 2000km!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gibt es, und besser, nach 5530km auf den Michelin gewechselt und nicht bereut, der Pirelli kommt mir nicht mehr auf die X! So sieht der Michel nach 9500km noch aus:

[ATTACH=CONFIG]21517[/ATTACH]

[ATTACH=CONFIG]21518[/ATTACH]

 

Den fahre ich locker noch 2000km!

 

9500 - 5530 natürlich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt,guter und langlebiger Reifen...aber mir kommt vor der baut im letzten Drittel seines Lebens dann doch ab..auf jeden Fall ist er nicht mehr so neutral beim Kurvenfahren...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest duc-schorsch

@Tenno

Vorausgesetzt deine Schätzung liegt richtig, somit hält der Michel auf der X dann ca. 6.000 km, also genau 470 km länger.

Wahnsinn, wenn man bedenkt, was Superx fest stellt und er im letzten Drittel, also genau diese 2.000 km bereits abbaut.

Ich fahre zwar keine X, aber genau dieses Abbauen kann ich bestätigen und zudem lief der Michel bei mir dann auch jeder Spurrille nach.

Außerdem habe ich mich bei hohen Geschwindigkeiten (> 150 km/h) und starker Schräglage nicht mehr wohl gefühlt.

Da geht der Rosso II immer noch und zwar bis zum "stählernen Ende" (s. Kommentar von Napfekarl).

 

Da ich weniger cruise und schon eher kräftig Gas gebe, kann ich mich mit meiner Reifenleistung von auch gut über 5.000 km mit dem Rosso II nicht beklagen.

(allerdings wieder mit 15er Ritzel, mit dem 14er waren's nur so 4.500 km)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Phase hätte ich dann ja erreicht, kann von Abbau bisher nichts feststellen!

Berücksichtigt man dann die Einfahrtphase (piano bis moderat), hätte mir der Rosso II schon vor Vollendung der 5000km sein stählernes Antlitz gezeigt.

 

Da mein rechtes Handgelenk nicht ganz so nervös ist, deshalb die X, war ich über den Verschleiß schon überrascht! Liegt evtl. aber auch an dem anderen Drehmomentverlauf der X!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man müsste fast mal eine Umfrage starten. Ich habe jetzt nach 1700 km nur noch 4mm hinten drauf, und ehrlich gesagt fahre ich nur ab und zu mal flott. Sicher nutze ich die ganze Breite, aber jetzt bin ich doch überrascht. Muss ich doch schon nach 4000km tauschen? Das wäre schade, dann wird jede größere Tour zum Planungschaos.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, die vielen Drehmomentmuckis kosten halt Reifen.

Bei einem ambitionierten Sardinienausflug von sagen wir zehn Tagen droht schon bald eine Reifenglatze, vor allem vorn. Aber dafür sind Diavelisten bei Reifenhändlern immer gern gesehen :cool2:

Günter

Share this post


Link to post
Share on other sites

4000km mit der Pirelli-Erstbereifung sind schon gut. Mehr nur für ganz vorsichtige Fahrer. :-)) Vielleicht mal den Michelin Power3 probieren. Ich habe den auf der K1300S, damit sind auch bei Autobahn und richtig angasen immer 5000KM drin. Der Michelin kommt bei mir auch auf die XD drauf, wenn der Pirelli runter ist, das ist in ca. 1000KM, dann habe ich auch gerade die 3500KM voll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollte der Pirelli nicht speziell für die X entwickelt sein? In einem Test wurde erwähnt, er hat eine spitzere Kontur um das Handling mit dem 240er zu erleichtern.

Mit Michelin hatte ich auf meinen Sportlicheren Ducs immer gute Erfahrungen, nur mehr als 5.000 km waren da auch nicht drin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So mein Hinterradreifen ist jetzt auch dran bei 7500 km, 2000 km länger gehalten als der Vorderreifen.

Nächste Kombi Vorn Rosso III und hinten der Rosso II

Share this post


Link to post
Share on other sites
So mein Hinterradreifen ist jetzt auch dran bei 7500 km, 2000 km länger gehalten als der Vorderreifen.

Nächste Kombi Vorn Rosso III und hinten der Rosso II

 

Gibt es einen passenden Rosso III mit der "D" Kennung? Ich hab jetzt 8.000 und der zweite Vorderreifen ist hinüber. Hinten wurde bei ca. 6.000 gewechselt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein freundlicher meint, es wäre kein Problem. Im März auf der Messe in Dortmund war ich bei Pirelli, sie sagten die arbeiten an einer Zulassung für die Kombi Rosso III/II. Einen Rosso III für hinten soll es so schnell nicht geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mache ich im Mai. Die Pirelli sind nach 3500 km unten... echt schade, aber die Michelin werden von der Laufleistung her auch nicht besser werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe jetzt ca. 2900 km und der pirelli neigt sich nach jeder Fahrt immer mehr dem Ende zu. Man sieht es ihm richtig an wie der abbaut.

 

Stimmt das, dass die Michelin Reifen flacher gebaut sind? Habe da jetzt schon des Öfteren was von gelesen.

 

Betrifft das auch den Power RS?

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Satz PP3 ist jetzt exakt 6417km drauf, hinten werde ich Mitte Mai wechseln, vorne der ist noch tip top!

Wollte auch den Power3 bestellen aber der Vorderreifen ist zu schade zum Eliminieren.

 

Hinten

 

image.jpeg

image.jpeg

 

Vorne

image.jpeg

 

Ich bleibe vorerst bei Michel, das Produkt hat überzeugt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Tenno!

Also das überzeugt ... nicht übel. Dann werde ich wohl auch mal über den PiPo3 nachdenken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beide Reifen haben den gleichen Querschnitt, zumindest was die Bezeichnung angeht.

 

Würde so unglaublich dankbar sein, wenn es einen Tourenreifen in der Größe geben würde... was habe ich den Angel GT geliebt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe heute die PP3 abgeholt. Endlich ist der Vorderreifen wieder rund. Nach 3700km war der Pirelli vorne an den Flanken komplett unten. Der Händler schiebts auf das ABS und sagt, man würde sich mehr trauen in die Kurven rein zu bremsen. Mag sein. Das Gewicht der XD in den Kurven ist sicher auch ein Faktor.

 

Jedenfalls machen sie nun erst mal einen guten Eindruck. Und cool aussehen tun sie auch!

 

IMG_0508.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Erfahrungen von Tenno kann ich zu 100% bestätigen.

Hinten habe ich mit dem Michelin jetzt 6500km gefahren und er wird noch ca. 1000km halten.

Der Vorderradreifen ich noch gut (die Fotos von Tenno könnten auch von mir sein) und ich werde nur den Hinterradreifen erneuern.

Die Pirelli Reifensätze haben 4500-5500km gehalten, die Flanken des Vorderradreifens waren dann aber schon sehr abgefahren.

 

Bis zum Forumstreffen

Friedel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information