Jump to content
olzi

Beschichtung der Krümmer

Recommended Posts

olzi

Hej,

wer hat denn Erfahrung mit der Beschichtung der Krümmer unserer Diva?

Ich möchte sie ihn schwarz haben.

Mein freundlicher hat mir das für €600 angeboten (3-5 Wochen Wartezeit).

In der letzten Custombike habe ich Menze Fahrzeugteile in Hagen entdeckt, die heute das Ganze für €80 (!!) angeboten haben.

Auf Nachfrage wurde mir gesagt, dass es keinerlei Reklamationen gibt.

Oliver

 

 

Sent from my iPhone using Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
rene

Hallo Oliver,

 

ich denke die meisten hier haben Ihre Krümmer bei Pulver Nord machen lassen (http://www.pulver-nord.de) Liegt für die Krümmer der Diavel bei ~280 € wenn ich mich richtig erinnere. Einfach anfragen. Die Qualität ist top. Du findest dazu hier auch ne Menge Threads.

 

Viele Grüße, René

Share this post


Link to post
Share on other sites
kay

Hi ! Muss ich René rechtgeben !! Hab bei meinem freundlichen für alles 390€ bezahlt ! Demontage + Montage , Schalthebel und Bremshebel waren auch dabei !! Bin letzte Saison 6500 km Gefahren alles Top !! Mein freundlicher hat auch bei Pulver Nord beschichten lassen !!

80€ find ich sehr billig !!! Aber vielleicht passt es ja trotzdem !!!! ImageUploadedByTapatalk1389975473.204066.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thedancer24

Hi, Pulver-Nord ist direkt vor meiner Haustür. Ich habe meinen Auspuff letztes Jahr dort beschichten lassen, alles top, kann ich nur empfehlen.

 

Gruß

 

Hendrik

 

 

 

Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

Share this post


Link to post
Share on other sites
zecke

Hallo Oliver,

kannst Du alles bei Pulver Nord machen lassen. Habe die De- und Remontage und Versand selbst gemacht und mit Pulver Nord hat alles sehr gut geklappt. Ist jetzt schon ein Jahr her und ich glaube, der Preis war so um die 300,00 Euro. Kleiner Tipp: Die De- und Remontage des hinteren Krümmers ist schon recht fummelig. Wenn Du es einfacher haben willst, dann lass es wie Kay vom Händler machen. Mir hat es alles in allem zwei Wochenenden gekostet (De- und Remontage).

Gruß Mario

Share this post


Link to post
Share on other sites
olzi

Danke Mario, das genau war die nächste Frage, die sich mir stellte:rolleyes: - wollte morgen sowieso zum Freundlichen um wegen der Remus nachzufragen - da bietet sich ja ein Kombiangebot an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fred

Hi Oliver,

 

falls Du es nicht beim Freundlichen machen lassen möchtest gehe ich Dir bei der Demontage und der anschließenden Montage gern zur Hand.

 

Gruß

 

Fred

Share this post


Link to post
Share on other sites
olzi

Hi Fred, super, vielen Dank für das Angebot. Leider bin ich dermassen unerfahren, dass ich Dir das "zur Hand gehen" echt nicht zumuten möchte:-)))) Gerne komme ich aber auf Dein voriges Angebot zurück, mal zusammen einen Ausritt zu machen. Fährst Du ganzjährig? Ich werde erst im März wieder aus dem Winterschlaf erwachen. Viele Grüsse Oliver

 

 

 

Sent from my iPad using Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fred

Hi Oliver,

 

fahr mal zu Deinem Händler und frag ihn, was er für's Demontieren/Montieren aufruft.

Falls Dir anschließend der Sinn nach einer günstigeren Alternative steht, dann melde Dich einfach bei mir und ich komme vorbei, notwendiges Werkzeug bringe ich mit :)

Ich schraube und Du reichst mir das jeweils notwendige Werkzeug.

Dazu ein Getränk, ne Pizza und ein bißchen Fachsimpeln.

 

Da Du offensichtlich mit Saisonkennzeichen fährst rate ich dazu, die Krümmerbeschichtung während Deiner Zwangspause zu machen. Du willst ja ab März fahren und nicht auf den Krümmer warten.

 

Ich bin in der Tat Ganzjahresfahrer. Sobald Du wieder fahren darfst sollten wir mal zusammen eine Runde drehen. Ich bin sicher, dass sich weitere Kollegen zu einer "Niederrhein-Truppe" zusammenfinden würden.

 

Gruß

 

Fred

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lutze

Auch Pulver Nord für 270 Euro den kompletten Krümmer, Remus und alle Kleinteile die noch am Krümmer sind wie z.B. die 3 Hitzeschutzbleche und die Abdeckung des Stellmotors.

Top Arbeit.

IMG_2671 - Kopie.JPG

IMG_2670 - Kopie.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
MartinBerlin

Genau so wirds dann bei mir auch aus sehen, der Remus ist schon in der Post-Filiale und wartet auf Abholung :)

Ma sehn ob ichs die Saison noch schaffe !

Share this post


Link to post
Share on other sites
olzi

Hej Lutz, gute Idee den Remus auch direkt mitbeschichten zu lassen - dann ist alles einheitlich:cool2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lutze

Jupp das habe ich mir auch so gedacht ... ich wollte nur hinten am Remus die silberne Schelle silber lassen ... dann ist wenigstens ein kleine wenig noch silber .. :)

Und außerdem stehen da die beiden E Zeichen drauf .. und da die nicht graviert sonder mit dem Laser drauf gebrannt sind wären die sonst bestimmt nach dem Beschichten schlecht zu sehen.

 

Obwohl kein Polizist die Nummer sehen kann bei ner Kontrolle ... Die Nummer ist genau da wo der Reifen die dicke Flanke hat und die ist so nah am Remus das man da von keiner Seite hin schauen kann. Nur fühlen kann man die Nummer. Deshalb habe ich sie fotografiert und mir zu meinen Fahrzeugunterlagen gelegt .. vielleicht hilft es ja.

Edited by Lutze

Share this post


Link to post
Share on other sites
Diavel #4

Habe ich bei meinem ZARD auch so gemacht, sonst sieht das am Ende seltsam aus und die Original-Beschichtung vom Zard taugt so oder so nicht viel.

 

Leider konnte ich es in der Schweiz nicht so günstig bekommen wie ihr in Deutschland, aber ein Hobby was nichts kostet ist ja kein richtiges Hobby :neisklar:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lutze

Wie recht du hast ... und das habe ich dann auch gleich mal auf meiner Diva verewigt.

_DSC3874 - Kopie.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
MJR

Hallo,

sieht super aus bei euch die es bei Pulver Nord machen haben lassen und der Preis ist auch OK

hat wer einen Tip für Österreich wo ich das machen lassen kann?

Danke

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
Desmo Donna
Wie recht du hast ... und das habe ich dann auch gleich mal auf meiner Diva verewigt.

 

Cool Lutze :cool2::cool2::cool2:

 

Im ersten Anlauf habe ich "Staatskarosse" gelesen :o

 

... Und schon reimts sichs wieder ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
obivan

der Ducatihändler wollte 600€ für die Komplettanlage haben, ob da der An und Abbau dabei ist kann ich aber nicht sagen, denke aber mal nicht. Er wollte noch 40 Euro versandkosten. Da bau ich im Winter lieber selber:o

Share this post


Link to post
Share on other sites
MartinBerlin

600€ klingt nach Komplettpaket. Bei Pulver Nord kostet der Spaß 265€.

Dann muss Ducati noch die Montage übernehmen. Also komplett Verkleidung demontieren bis auf Lampenschirm ;)

Sehr fummelig.

 

Ich habs beim ersten Mal selbst gemacht und es ist ne ganz schöne Arbeit, selbst für erfahrene Schrauber. Fürs zweite Mal überlege ich noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
stoffi976
Hallo,

sieht super aus bei euch die es bei Pulver Nord machen haben lassen und der Preis ist auch OK

hat wer einen Tip für Österreich wo ich das machen lassen kann?

Danke

Michael

 

Ich finde bei uns in AT auch keinen, jemand eine Ahnung?

 

Zur Not muss das ganze Paket im Winter zu Pulver Nord ....

 

 

Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
aka-33

Hallo zusammen,

 

bekomme ja meine Diva erst nächste Woche hab aber heute schon beim

Pulverbeschichter angerufen bzgl Endtopf und evtl Krümmer.

Wie isses bei Pulver Nord vom Material her ???

Werden die Teile einfach in einer normalen Pulverbeschichtung durchgeschleust oder ist das ein speziellles Pulver ? Weis da jemand was darüber ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
dorcel

Moin,

 

das ist ne ceramische Hochtemperatur-Beschichtungen - keine normale Pulverbeschichtung -

 

habe da vor 3 Jahren ne komplette Auspuffanlage machen lassen - super Service - super Ergebnis

 

gruß Marcel

Share this post


Link to post
Share on other sites
aka-33

Aha

 

danke für die schnelle Antwort :)

 

Habe eben mal Tel und der Fertigungsleiter meinte das es da mit Nasslack auch auf ein echt gutes und günstigeres Ergebniss kommen würde.

Hitzebeständigkeit - 800C°

Werde dann das mal testen kostet gesamt ca 200,-

Share this post


Link to post
Share on other sites
dorcel

na das ist doch gut - halt uns auf dem laufenden und bitte Fotos wenn es vollbracht ist :cool2:

 

gruß Marcel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information