Jump to content
TomTom

Remus

Recommended Posts

olzi

So, hab mir diese Woche nach langem Überlegen meine 2014er Oster-, Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke gemacht: Remus, Touring-Sitzbank und Verlegung meines Navis (TomTom Rider 2013) unter die Scheibe (muss aber noch ausprobiert werden, ob das passt). Konnte mir den Remus vorher anhören - klingt auch mit db-eatern super und sieht klasse aus. Nächsten Winter lasse ich die ganze Chose dann beschichten. IN 14 TAGEN KANN ICH DANN WIEDER FAHREN. JAAAAAAA! Viele Grüsse Oli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sven

Hallo Oliver,

 

 

gute Wahl der Remus, den habe ich auch montiert und bin sehr zufrieden. Zusätzlich habe ich mir noch einen Sportluftfilter montiert und ein Rexxer aufspielen lassen, das macht die ganze Abstimmung runder :smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites
525media

Hallo zusammen ,

das ist meine Diva mit dem Remus...image.jpg

image.jpg

image.jpg

Edited by 525media

Share this post


Link to post
Share on other sites
Badman

Mal ne dumme Frage…

 

Bekommt man den "Schriftzug" Rückstandslos ab?

Share this post


Link to post
Share on other sites
olzi
Mal ne dumme Frage…

 

Bekommt man den "Schriftzug" Rückstandslos ab?

 

...oder man sorgt dafür, dass er bei der Montage nicht aufgeklebt wird. So hab' ich es gemacht. Viele Grüsse Oli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Badman

Also… er war bereits drauf… er fühlte sich nicht an wie ein Aufkleber da es hier wahrschneinlich zu kalt war/ist. Nach dem Montagecheck hatte der ESD leichte Temperatur und siehe da er lies sich locker abziehen. War zuerst der Ansicht es wäre etwas anderes als ein Aufkleber, daher die Nachfrage einer rückstandfreien Demontage.

Klar. Ich habe auch keinen mehr drauf.

 

Schloss die Frage an dich aus, da du ihn ja beschichten lassen hast.

Edited by Badman

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lutze

Die sind aus einer Art Metallfolie damit sie die Hitze vertragen. Genau deswegen werden die bei hitze weich und du hattest leichtes spiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Badman
Die sind aus einer Art Metallfolie damit sie die Hitze vertragen. Genau deswegen werden die bei hitze weich und du hattest leichtes spiel.

 

 

also hatte ich doch net den falschen Eindruck… fühlte sich komisch an. Super zumindest das es ab ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lutze

Ich hatte nur den kleinen fuchs drauf. Hatte ihn ja gebraucht geschossen. Ja bin auch froh das es kein richtiges Schild war.

Share this post


Link to post
Share on other sites
stoffi976
Hmm bin am überlegen die Standartanlage zu ersetzen aber weiß nicht ob

 

http://www.fresco-deutschland.de/Auspuffanlagen/Ducati/Diavel/Fresco-Vale-Mono-Schalldaempfer-fuer-Ducati-Diavel.html

 

oder

 

den von Remus? Habt ihr da ein paar pro und Contra, ausser das der Fresco ordentlich günstiger ist.

 

Ich hab den fresco mal in Original gehört, macht schon Laune das Teil. Es soll hier nur eine Schwachstelle geben und das ist die Schelle zur auspuffhalterung. Die soll Mist sein. Irgendwo gibts hier aber auch eine Fred darüber....

 

 

Grüße Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
witten düvel

Hallo. Habe den Fresco bei mir montiert. ( Fresco vale mono). Der Topf ist lausig verarbeitet, der Halter ist Müll. Mein erster ist geplatzt, dieser wurde auf Garantie ersetzt, der zweite, jetzt in titan, hat einen so hohen Staudruck verursacht das er die Krummerteile an den Federverbindungen auseinandergedrückt hat. ( Autobahnfahrt). Nachdem ich die Löcher an den DB Eater vergrössert habe ist es besser geworden. Finger weg!!! Das Ding ist Schrott.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Intrepid

Also ich hab auch den Remus genommen, und das Mapping aufspielen lassen.

Wenn ich erlich bin, enttäuscht mich das Ganze ein bissl.

Leistung ist meine Ich runter gegangen, dafür aber der Verbrauch gesunken.

Welches Mapping habt Ihr eingespielt, ich glaube es gibt mehrere...

 

Greetz Intrepid

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Intrepid

Keiner ein paar Infos für mich ?????

 

Greetz aus Duisburg

Share this post


Link to post
Share on other sites
stoffi976

Ich kann das gleiche über den Zard berichten, jedoch hat mich der fachkundige darüber aufgeklärt das wir nicht Leistung verloren, sogar dazubekommen haben. Was wir als Leistung vermissen ist die ruppige gasannahme und die zum Teil brachiale leistungsentfaltung in manchen drehzaglbereichen. Laut meinem freundlichen ist der nun homogenere leistungsverlauf verantwortlich für die subjektive Empfindung von weniger Leistung....

 

 

Vielleicht hat man mich aber auch verarscht...😄

 

 

Grüße Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lutze
Also ich hab auch den Remus genommen, und das Mapping aufspielen lassen.

Wenn ich erlich bin, enttäuscht mich das Ganze ein bissl.

Leistung ist meine Ich runter gegangen, dafür aber der Verbrauch gesunken.

Welches Mapping habt Ihr eingespielt, ich glaube es gibt mehrere...

 

Greetz Intrepid

 

Ich habe meine Leider nicht original gemessen aber mit dem Remus und der neuesten Software von Rexxer hat er schon sehr gute Leistung gehabt und als der Kat raus war kamen noch mal ein paar PS dazu ... Staudruck hat der Remus glaube ich kaum das baller da so raus ... :-)

Das einzige was mich stört ist wenn ich Gas gebe und dann einfach das Gas zu mache und er in den Schiebebetrieb geht dann hört er sich an wie einer von den alten Opels damals .. kennt ihr das noch ... dieses Schnarren .. ich kann das gar nicht erklären ... vielleicht weiß einer ja was ich meine ... ist aber auch erst seid dem der Kat weg ist glaube ich .... hatte da vorher noch nie drauf geachtet.

 

Ich weiß nur das es bei Keles und dem Zard nicht ist .. der ist noch dumpfer als der Remus ... aber wenn der Remus dann unter druck kommt dann wird der richtig laut und hart am Ohr :-)

 

UND DIE Fehlzündungen von Hohen Drehzahlen runter mit ner blauen Flamme am Remus bringen den Autofahrern immer wieder das staunen ins Gesicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Intrepid

Danke für eure Beschreibungen,....

gibt es denn nun nur 1 File für den Remus, oder sind da noch Alternativen.

Hab nächste Woche Freitag ein Termin bei meinem freundlichen...

Mal schauen was die richten können...

 

Lutze, wie entferne ich den Kat, was muss ich tun ? :smile:

 

Greetz Intrepid

Share this post


Link to post
Share on other sites
BIG

Es bleiben bei der Diavel mit dem Remus Endschalldämpfer und Sportluftfilter nur noch zwei Mappings übrig. Eines mit aktiver Lambdaregelung und eines ohne. Ich habe beide probiert und mich für die Variante ohne Lambdaregeleung entschieden. Meine Diavel fährt sich so, wie soll ich es beschreiben, geschmeidiger. Allerdings wird dann empfohlen die Lambdasonde still zu legen (in dem man den Stecker zieht).

 

Bzgl. Kat.

Der Remus Endschalldämpfer an sich hat von Haus aus keinen Kat. Der Kat muss separat dazu bestellt werden und ist in dem leicht gebogenen Verbindungsstück (zwischen Original Anlage und Remus Endtopf) versteckt.

Und genau dieses Verbindungsrohr kannst du eben auch ohne den Kat bestellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Intrepid

Danke BIG für die Infos, hab das Rohr mit Kat. Also kann man das Rohr einzeln ordern... das wäre cool.

Bzgl. der Lambdasonde werde ich Freitag mit dem Händler mal diskutieren....

 

Intrepid

Edited by Intrepid

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information