Jump to content

hawk

Members
  • Content Count

    530
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by hawk

  1. Hallo noch einmal, OJE, das kann ja für Diskussionen sorgen ... ich würde es bei den neuen Modellen lassen. Gibt es die Möglichleit die alten G1/G2 und die anderen in die Header der Unterforen einzubinden? Oder Befragung der Mitglieder hier ... LG Frank
  2. Hallo Günter und Königswelle, das dunkle Rot ist doch höllisch gut ... 😉 Günter, das war schnell ! Danke LG Frank
  3. hawk

    Ducati Heizgriffe

    Hallo an alle hier im Forum, zum Thema „Heizgriffe“: Zu Beginn meiner Diavelzeit habe ich mir die CLS Heizgriffe gekauft/montiert und diese Teile habe ich an meine Nachfolgedivas mitgenommen. Seit 2016 leisten die automatischen Heizgriffe perfekte Dienste an meiner XD S. Das System schaltet und regelt automatisch nach einstellbaren Kennlinien und man muss sich um nichts kümmern ... kalte Finger gibt es nicht mehr. Beste Grüße Frank
  4. Hallo noch einmal - zum Thema „Sortierung der Beiträge“: habe soeben etwas herumgespielt... Im Bereich neueste Beiträge ist die Sortierung wie du geschrieben hast - die neuen sind oben. Ich meine aber die Sortierung wenn ich in den Threads/Themen oder wie das in NeuDeutsch genannt wird - da sind die neuen Beiträge unten. Bei mir zumindest. Enen Schalter zum umstellen der Sortierung habe ich noch nicht gefunden. LG. Frank
  5. Hallo Günter, vielen Dank für die Rückmeldung und das Kümmern. Das mit den „Themen“ oder „Dark Modus“ hat für mich keine Eile ... fände ich nur (X)DIAVELischer ist aber kein MUSS. Sortierung der Beiträge - ??! Klappt bei mir irgendwie nicht. Die neuen Beiträge sind immer „unten“... Mal sehen, ob ich das noch hinkriege (Fehler wahrscheinlich zwischen meinen Ohren) Danke auch an Königswelle für die Schriftart. LG und einen schönen Restsonntag. Frank
  6. Hallo Günter, gibt es die alten „Alben“ noch? Wenn ja, wo sind die denn nun? LG Frank
  7. Hallo an alle, als ich vor einigen Jahren die Diavel (G1) erstals sah, war ich total begeistert ... WOW, endlich mal etwas tolles und meine BMW Ära war beendet. Damals war die Diavel die absolute Maschine und die G2 musste es auch sein. Als ich dann die XD sah, war es wieder un mich geschehen ... und die Diavel Ära war beendet. Das „batzige“ Design der Diavel (G1 und G2) war plötzlich nicht mehr so mein Ding ... die XD war ein Schritt nach vorne und das filigranere Design traf mich voll in den Magen. So soll es doch sein...und andere Geschmäcker sind natürlich auch gut und richtig. Glücklicherweise fährt ja nicht jeder eine GS 😏... Die neue Diavel 1260 ist eine professionelle Weiterentwicklung der „Idee“ und ich empfinde das Design als SEHR GUT, obgleich ich die XD als schöner/besser empfinde. Im Header kann man die Konzepte sehr gut vergleichen. Die techn. Plattform ist ja - so erscheint es mir anhand der bisher ersichtlichen Daten - die XD. Die Positionierung der Füße/Beine kann angepasst werden (ich habe die hintere Beinhaltung an der XD im Einsatz und es passt mir sehr gut - fährt wie die Diavel ... nur schöner ... oje, Diavelfahrer, bitte nicht auf die Füße getreten fühlen - mir gefällt die X einfach besser). Ach ja, den Riemenantrieb meiner XD möchte ich nicht mehr missen ... absolut problemlos und unauffällig über 3 Saisons (korrekter Plural?) - das Gesiffe am hinteren Bereich ist auch Geschichte. Die Lastwechsel spielen auch in einer anderen Liga. Beste Grüße Frank
  8. Hallo Günter, so, so langsam habe ich mich an das „neue Forum“ etwas „gewöhnt“. Anbei noch meine Eindrücke und eine Frage: - Der neue Header ist sehr gut...die XD und die neue Diavel - sieht sehr gut aus. Eventuell (bitte nicht in den falschen Hals bekommen) könnte die Schriftart zur originalen Ducati Schrift geändert werden. - Frage: wie kann ich „mein“ Forum so einstellen, dass die neuesten Einträge/Posts immer am Anfang sind ... das hatte ich im alten Forum so und diese Einstellung finde ich hier nicht. All in all, alles ändert sich ... warum nicht auch unser Forum. Irgendwie vermisse ich die „schwarze“ Grundeinstellung. Besteht die Möglichkeit hier zwei oder mehrere Systemhintergründe/Themen zur Verfügung zu stellen? Gibt es zur Änderung auf das neue System zwingende Gründe? LG Frank
  9. Hallo, da die neue 1260er Diavel sich technisch stark von den alten G1 und G2 unterscheidet und von der techn. Plattform eher an der XD ist, halte ich ein eigenes Unterforum für besser. Die Themen, Umbauten u/o Probleme werden - so schätze ich - auch nicht vergleichbar mit den Diavel G1/2 sein. LG aus Bayern Frank
  10. Hallo Günter, bin natürlich dabei. Details später? Bis dann. LG Frank
  11. hawk

    Grüß Gott zusammen...

    Hallo XDS-Olli, damit meine ich, dass ich die XDS behalte und nicht wie die Fahrzeuge davor nach spätestens 2 Jahren austausche. Dies auch nur, wei ich mit meiner XD S sehr zufrieden bin und ich mich auf dem Fahrzeug PUDELWOHL fühle. Eine Garantieverlängerung mache ich bei allen teueren Fahrzeugen (auch bei unseren Autos), weil immer etwas passieren kann und z.B. Ein Elektronik- oder Motordefekt schnell mal in schmerzhafte Höhen driften kann - bei allen Herstellern. (einer meiner schmerzhaften Lernprozesse: gerissenes Einlassventil bei meiner Yamaha FZR 1000 Exup ohne Garantie war sehr heftig...neuer Motor war fällig). Außerdem finde ich, dass die knapp 1k Euro für 3 Jahre über den Freundlichen ok sind. Sollte ich mich wider Erwarten doch für ein anderes Bike entscheiden, dann ich die Garantie auch ein gutes „+“. So, nun sollte es langsam gut sein. Frank
  12. hawk

    Grüß Gott zusammen...

    Hallo Sven, nachdem Du hier nach XDiva Erfahrungen gefragt hast - hier meine "Gefühle" zu dem Bike: Meine XDiavel S ist sicherlich eines der ersten Fahrzeuge, die in DE ausgeliefert wurden und ich habe bis dato keine wirklich nennenswerten Probleme. Mein Freundlicher hat Probleme und Rückrufe professionell, zeitnah und kulant abgearbeitet. Für mich ist dieses Motorrad - derzeit - einfach alternativlos schön und die S Version musste es sein... Die Rückrufe sind nicht schön, aber auch bei meinen Weiß/Blauen (von denen komme ich), gab es Rückrufe und auch Probleme. Meine Zufriedenheit mit der XD S habe ich im März mit der 3-jährigen Garantieverlängerung "belegt" ... derzeit sehe ich kein anderes ebenso faszinierendes Motorrad. Die XD S ist meine dritte Ducati (in jüngeren Jahren etliche Japaner (die teilweise auch heftige Probleme hatten) --> diverse BMW's --> Diavel Carbon G1, Diavel Carbon G2 --> XD S ...) Weitere Details und Daten rund um meine Ducati Erfahrung findest Du in meinen Alben hier im Forum: http://www.diavelforum.de/album.php?albumid=583 http://www.diavelforum.de/album.php?albumid=582 http://www.diavelforum.de/album.php?albumid=581 http://www.diavelforum.de/album.php?albumid=541 Für weitere Fragen und Informationen stehe ich gerne zur Verfügung. So, nun wünsche ich Dir viel Vergnügen mit der anstehenden Entscheidung ... UND ... das mit dem Entschleunigen wird mit der XD (S) sicherlich nicht klappen :-) LG aus Bayern. Frank
  13. Hallo an alle, hatte heute mal wieder Zeit meinen DUCATI Händler zu besuchen - schön mal wieder nur Benzin zu reden . Anscheinend gibt es die DUCATI Griffheizung nun auch für die DIAVEL. Inwieweit eine Nachrüstung der "vor 2013" Modelle möglich ist, kann laut dem Händler erst nach der offiziellen Schulung im Januar eindeutig geklärt werden. Er geht allerdings davon aus, dass es möglich sein wird. Anhand des accessories2013 Katalogs scheint es so. Wäre schön, dann hat das Herumgebastle ein Ende... (habe mir auch CLS Heizgriffe verbaut - mal sehen, ob ein Rückbau ansteht) Anbei noch ein Katalogauszug. Beste Grüße aus Bayern. Frank
  14. hawk

    x/ anders gedacht

    Hallo, was ist denn hier los ...?! Zuerst war ich etwas erschrocken über die Diskussion und „Eskalation“ in diesem Beitrag... Es ist doch nur ein Motorrad - sieht interessant aus - hat aber keinen Nutzen (Ergonomie, Zulassung, u.s.w. ...) Eine Studie soll das wohl sein... Allerdings vermisse ich nun die Beiträge von Beetle, der ja auch an der Situation „beteiligt“ war ... sehe nur ich die auf meinem iPad nicht mehr? ... Alles Wird Gut Und Es Ist Doch Nur Ein Schönes Hobby ... LG Frank
  15. hawk

    Spiel am Zahnriemenrad

    Hallo Oliver, diesen inzwischen sehr heftigen Thread verfolge ich seit einiger Zeit und so unschön die Situation für Dich auch ist, es gibt auch zufriedene Diavel und XDiavel Forumianer hier... Einige haben u/o hatten bereits so um die 100TKm auf den Motorrädern drauf... Für mich gesprochen - ich habe nun die dritte Ducati (2x nonX und seit 2016 die XDS) und bin sehr zufrieden. Nicht alles ist schlecht an den Italienern und ich hatte auch Probleme mit BMW's (Rückrufe, Bremse, Ölverbrauch, ... ein Bekannter hatte einen zerbröselten GS Motor...) und früher mit Japanern (Yamaha - gerissenes Einlassventil mit totalem Motorschaden / Honda - Rückrufe, Nockenwellenpitting, ...). Das mit den hinteren X und nonX Bremsen ist ein unerfreuliches Thema und ich sehe hier - ob der Ducati Reaktion bzw. der Maßnahmen - Ducati in einem fragwürdigem Licht...ansonsten habe ich bei Problemen nur zielführende Aktionen über meinen Freundlichen erlebt. Andererseits und in der Garantie - warum nicht den DUCATI Pannendienst anrufen, die Fuhre zum Händler bringen lassen und die Probleme von offizieller Seite beseitigen lassen? Was oder wo könnte da ein Problem sein? Hoffentlich kommst Du wieder in ruhigeres Fahrwasser und die Probleme können zeitnah gelöst werden. Alles Gute! MfG Frank
  16. hawk

    Spiel am Zahnriemenrad

    Hallo an alle hier im XDiva Forum, soeben habe ich meine XDS bezüglich der defekten Riemenrads geprüft - nach ca 10Tkm scheint bei meiner XDS alles i.O. zu sein.... da wackelt oder klappert nichts... Bis dato war der gesamte Riementrieb absolut unauffällig und stellt - aus meiner Sicht - einen großen Evolutionsschritt zu dem Kettengeschmiere dar (Pflegeaufwand, Lastwechsel, Verschmutzung). Mein Freundlicher hat letztes Jahr das DP Frästeil montiert und bei meiner Diva wurden alle Rückrufe durchgeführt. Fragen: bei defekten Riemenrädern: - wurden die Rückrufe durchgeführt? - gab es irgendwelche Umbauten im Bereich der Riemenscheibe u/o Versuche mit anderen Scheiben, Riemenspannung, etc. ... - gab es viele Wheelies u/o launch-control Einsätze? Da die ersten XD's jetzt aus der Garantie fallen (ohne G-Verlängerung), kann der Schaden schon heftig an die Finanzen gehen... Bild meines "modifizierten" Sekundärtriebs: LG Frank
  17. Hallo Coolmods/Sebastian, nach einer Saison mit der zentralen DP Rastenanlage - ich bin absolut zufrieden mit der Anlage, der Sitzposition und der Beherrschbarkeit der XD S. Die Umrüstaktion habe ich hier eingestellt. Den Link zu dem Beitrag hast Du ja bereits erhalten (just sail). Laut meinem Freundlichen gab u/o gibt es mit der Rizoma Anlage Probleme mit dem Bremslichtschalter und die Elektronik kommt manchmal nicht ganz klar mit dem Schalter. Die Sitzposition soll noch etwas „extremer“ (Kniewinkel) sein - weitere Informationen dazu habe ich keine und nachdem ich - wenn möglich - Originalteile bevorzuge, war das auch nicht mein Thema. In Verbindung mit dem dem nach hinten verlängerten Lenker und einer 3cm höheren Sitzbank passt es für mich sehr gut. Details findest Du in meinem Beitrag. In meinem Profil gibt es auch ein Album über das Thema. OK? LG aus Bayern Frank
  18. Hallo an alle, seit soeben halte ich meinen Ducati Performance Schalldämpfer mit "e" Nummer (TÜV) in Händen. Obwohl ich anfänglich eher unsicher mit der Umrüstung war ... kann man den neuen Serientopf toppen ... ???! ... Als ich das Teil in Händen hielt war mir sofort klar - ja, es geht. Aus meiner Sicht ist der DP Schalldämpfer eine Wucht - Ist ja wie immer eine Geschmacksfrage. Super Verarbeitung und Passform, ein gutes Kilogramm leichter als der Serientopf ...und... eine Superoptik. Nun muss ich nur noch meine Rizoma Rastenanlage und die neue Sportscheibe montieren (ist leider noch nicht lieferbar) dann ist das Projekt Diavel MY2015 fertig. Ach ja, es gab einige Vermutungen hier zum Thema Durchmesseränderung des Krümmers. Es sind 60mm, gemessen am Außendurchmesser des Originalschalldämpfers. Nachfolgend einige Bilder. (So, nun muss ich aber die Fuhre mal bewegen und den neuen Topf anwärmen... ... Zeit für die Feierabendtour) Beste Grüße aus Bayern. Frank
  19. Hallo an alle, da mich die hinteren Blinker (die nicht nach LED aussehen) und Kennzeichenpositionierung (etwas zu tief) schon immer etwas gestört haben, ging ich die Sache nun an. Im Rahmen der Umrüstung des Spritzschutzes von dem matten Plastikzeugs zu Carbon war der Heckbereich ohnehin zerlegt und so nutzte ich diese Gelegenheit für Versuche mit dem Rizoma Universalhalter... Der Umbau hat aus meiner Sicht ganz gut geklappt und mit geeigneten M5 und M6 Typ B Silentblöcken war auch eine - so glaube ich - vernünftige Entkoppelung der Schwingungen möglich. Der gesamte Rizoma Halter ist in Silentblöcken gelagert, die Position des Kennzeichens gefällt mir nun besser, der Blinkerabstand ist an der unteren erlaubten Grenze und der Winkel des Kennzeichens ist auch etwas steiler. Eine Frage ans Forum: Hat jemand bereits eine Lösung gefunden, mit der man diese M8 Gewinde und M8 Mutter "verstecken" kann? Da sollte es doch geeignete Gummikappen, etc. geben, die das Gewinde und die Mutter "verkleiden" ... ? Hat hierzu jemand einen Tip? Wäre schön. So sehen die M8 Befestigungen und Muttern aus ... Noch eine Bemerkung zum neuen Forumsunterstützer "Ilmberger Carbon". Inzwischen habe ich nahezu alle matten Plastikteile auf Carbon umgerüstet und kann die Ilmbergerteile nur empfehlen. Qualität und Passgenauigkeit sind wirklich sehr gut. Auch die ABE's liegen immer dabei (habe bei anderen Anbietern so meine "Erfahrungen" gemacht --> zukünftig mache ich hier keine Experimente mehr um zumindest meine Nerven zu schonen). Beste Grüße Frank
  20. Hallo und vielen Dank an alle, schön, dass der alte Beitrag noch helfen kann... . Inzwischen habe ich die original Rizoma Abdeckkappen montiert. Der Versuch mit einem Schrumpfschlauch endete nach ca. 4 Monaten mit einem zerbröselnden Material... Die Rizoma Kappen sind "artgerecht" und passen sehr gut. Ach ja, der angepasste Rizoma Halter ist bis dato und über ca. 5Tkm absolut problemlos. Beste Grüße aus Bayern Frank
  21. Hallo framarto, es ist der Rizoma Universalhalter mit LED Kennzeichenleuchte. Die Montage (und Anpassung) des Halters ist KEIN P&P! Die Entkoppelung der Schwingungen mittels Silentblöcken ist eine eigene Lösung. MfG Frank
  22. hawk

    XDiavel S - Meine zweite Saison mit der XD S

    XDiavel S - Meine zweite Saison mit der XD S Hallo an alle XDiavel Fahrer und XD-interessierte, diesmal etwas verspätet - meine XDiavel S Erfahrungen nach der zweiten Saison: Nach knapp 10k km XD S Erfahrung über zwei Jahre und zwei NonX Diavel in den 3 Jahren davor, möchte ich hier meine XD S Eindrücke „einstellen“. Design: Für mich, absolut eine Schönheit, da passt fast alles ab Werk - insbesondere bei der S Version. Kritikpunkte: - diese mattschwarzen Plastikteile sind nicht so mein Ding ... - die Blinker sind zwar LED Systeme, sehen aber „konventionell“ aus - Anzeigen im Dashboard sind mir zu klein - Stauraumsituation ... Hmmm, dem rattenscharfen Design geschuldet ...wohin nur mit der Ducati-Nuss und dem Reifen-Pannenset? Sitzposition/Komfort: Na ja, anfänglich stand ich der „Beine nach vorne Haltung“ etwas skeptisch gegenüber... Es sollte ja eine „zentrale Rastenanlage“ kommen“... Nach einiger Eingewöhnung war die neue Haltung dann ok. Allerdings war der Körper immer etwas unter Spannung und der Lenker etwas zu weit vorne. Der (5cm) nach hinten versetzte DP Lenker löste das Problem sehr gut und die Beine vorne Haltung hatte beim scharfen Anbremsen auch Vorteile, da man sich gut mit den Beinen abstützen kann. Zur zweiten Saison rüstete ich dann doch auf die DP zentrale Rastenanlage um – und – nun war ich angekommen! ( http://www.diavelforum.de/album.php?albumid=541 ). Für mich und meine Fahrweise - SO muss es sein. Komfort: Beine vorne: durch die direkteren „Impulse“ auf die Wirbelknochen habe ich die Dämpfer etwas weicher eingestellt. Dies war beim schärferen Ritt etwas kontraproduktiv... Beine „normal“: Dämpfer wieder härter ... alles gut nun...die „Beine hinten“ Haltung ändert hier einiges. Winddruck: Die montierte Ducati Performance Sportscheibe sieht (für mich) sehr gut aus, bringt etwas Entastung vom Winddruck und kaum störende Geräusche (1,75m und Shoei Neotec). Fahrverhalten/-eigenschaften: Natürlich hat der 240er Reifen fahrdynamische Nachteile und erfordert mehr Schräglage - aber die "engagierten" Möglichkeiten einer XDiavel sollte man nicht unterschätzen - zur normalen/alten Diavel sehe ich keine negativen Unterschiede. Motor und insbesondere der Sekundärtrieb sind ein großer Schritt nach vorne. Mit der zentralen Rastenanlage habe ich ein deutlich besseres Gefühl für die Fuhre und auch die „Beherrschbarkeit“ ist spürbar besser. Schräglagenfreiheit - Originalrastenanlage: Die Rasten habe ich in der hintersten Position montiert und mittels 10mm Distanzscheiben etwas höher positioniert ( http://www.diavelforum.de/album.php?albumid=581 ) - die Schräglagenfreiheit sehe ich nun etwas über der normalen Diavel - es reicht auch wirklich zum flotten Vergnügen. Mit der zentralen Rastenanlage geht noch etwas mehr. Bremsen: Die XDiavel S Brembo‘s - endlich wieder eine wirkliche 1-Finger-Bremse ... habe ich bei den letzten Diavel Bikes etwas vermisst (ich kam direkt von BMW's). Bremse hinten: musste zweimal entlüftet werden – danach war alles gut. Elektronische Helferlein: „Super“, das volle „State Of The Art“ Programm und die Nähe des Tanzens am Abgrund kann man gut einstellen ... Was ist sonst noch erwähnenswert: Der Tempomat funktioniert sehr gut (Komfort-/Sicherheitsthema) Gute automatische Blinkerrückstellung Super LED Frontscheinwerfer, der auch noch sehr gut aussieht Bluetooth System funktioniert gut mit iPhone und Garmin Sekundärtrieb: Der Zahnriemen ist absolut unauffällig und scheint eine tolle Sache zu sein....keine Probleme und kein "Geschmiere" mehr im hinteren Bereich. Die Lastwechsel sind deutlich reduziert/weicher. Verbräuche/Bertriebsmitel/sonstiges: - Ölverbrauch: keiner. - Wasserstand: stabil. - Temperaturhaushalt: stabil (besser als bei den Vorgängerbikes) - Kraftstoffverbrauch: 4,3-6 Liter (ca. 0,6-1 Liter weniger als meine beiden alten Diavel) - Reifen: Das heftige Drehmoment fordert seinen Tribut - der 240'er geht heftig aus. Nach ca. 4000 km sind neue Pellen erforderlich - hinten und vorne. Die Pirellis sind - wie bisher - sehr gut und zuverlässig kalkulierbar (trocken - sanft einsetzendes wegschmieren bei Überforderung). Ja, der Spaß kostet. - Schaltung/Getriebe: Ducati typisch "knochig" und "straff" ... OK (Kupplungshebelweg empfindlich). Probleme: Nach ca. 1000 km fiel der hintere linke Blinker aus. Kein Problem dachte ich - ABER - Birne austauschen ist nicht...ab zum Freundlichen... und mein Freundlicher stellte fest, dass nicht der Blinker oder gar der Kabelbaum das Problem ist, das Dashboard hatte einen Fehler und musste getauscht werden...Garantie. Bremse hinten wurde zweimal entlüftet. Seit dem zweiten entlüften ist Ruhe. Die Rückrufe ... na ja, kann passieren ... Auch bei meinen Weiß/Blauen gab es Rückrufe. Die letzten zwei Rückrufe (Bremspumpe und Anlassgeneratorfreilauf) sind bereits durchgeführt. Zusammenfassend: TOLLES Bike mit überraschenden sportlichen Möglichkeiten. "Leider" klappt das mit dem genussvollen langsamen Fahren bei mir irgendwie nicht... nach kurzer Zeit bin ich wieder im flotten Trab im Geläuf...Das Problem liegt wohl zwischen meinen Ohren. Da ich mit der XD S sehr zufrieden bin, das Design derzeit „alternativlos“ ist und nichts besseres Neues kommt, habe ich vor kurzem die Ever Red Garantieverlängerung für 3 Jahre gebucht. Dies – so glaube ich - belegt meine Zufriedenheit... Umbauten/Modifikationen: Echtcarbon glänzend statt dieser matten Plastikteile Garmin Navi nebst Reifenkontrollsystem DP Roadsterscheibe Verstell- und klappbare Brems-/Kupplungsgriffe 3cm höhere Sitzbank Nach hinten verlängerter DP Lenker Rizoma Spiegel Heizgriffe DP Zentrale Rastenanlage DP Auspuffblende DP LED Blinker, die auch so aussehen... Rizoma Kennzeichenhalter Diverse DP Fräseteile ... nun bin ich leider durch... Beste Grüße aus Bayern. Frank
  23. hawk

    Wann ist kalt kalt?

    Hallo Lakewood, FYI: https://www.hausjournal.net/aluminium-versiegeln LG Frank
  24. hawk

    Schuberth C3 Pro für € 399,-

    Hallo Lakewood, zum C3pro kann ich einiges zum Besten geben - ich war nicht zufrieden und habe meinen letztes Jahr "verebay'ed". Für drei Monate hatte ich parallel einen Shoei Neotec im Versuch - der Neotec blieb... Der C3pro machte 3x Ärger und musste von Shuberth repariert werden - immer Probleme mit der Sonnenblende (Mechanik). Das Visier ist auch 2x im Bereich der PinLoc Bohrungen gerissen - zwar Garantie, aber immer wieder Ärger und Probleme bei Ausfahrten. Nach der dritten Reparatur (bei Schuberth) löste sich der Helmkragen auf und Schuberth gab mir einen nicht 100% i.O. Helm zurück. Probiere doch mal den Shioi Neotec (ich habe den 1er) seit Januar gibt es den Neotec 2, zu dem ich allerdings nichts sagen kann. Was mir am Neotec besser gefällt (beide Helme sind auf einem hohen Q-Niveau): - Passform (für meine Rübe) - deutlich besser - Verarbeitung und Qualität der Schieber und Klappen spielen in einer anderen Liga - Innenfutter erscheint mir als "wertiger" - insgesamt (aus meiner Sicht) macht der Shoei einen höherwertigen Eindruck... Den alten Neotec sollte es derzeit auch als "Schnäppchen" geben, da der 2er nun in den Markt kommt. LG Frank
  25. hawk

    Wann ist kalt kalt?

    Hallo Lakewood, vor einigen Jahren und zu Beginn meiner Diavel Ära kaufte ich mir mal einen "Geheimtipp" bei "Petzoldts". Eine Nano Lackversiegelung, Schampoo und Lackpolitur im Set mit Applikationsschwamm. Schlechtes kann ich über die Tinkturen nicht sagen - nur, dass diese relativ teuer waren. https://www.petzoldts.de/shop/index.php/mp/main/file/main Ein Motorradfreund kaufte sich die Sonax Nano Versiegelung und ist auch zufrieden damit - besser oder schlechter - Hmm, schwer zu sagen. Ich würde nun mit einem Markenprodukt (z.B. Sonax) arbeiten. Eventuell hat hier im Forum jemand tiefergehende Kenntnisse und kann besser helfen. OK? LG Frank
×

Important Information