Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 12/11/2017 in all areas

  1. 3 points
    Guenter

    Bestellungen Diavelkalender 2019

    Liebe Diavelgemeinde, unser traditioneller Jahreskalender im A3-Querformat (42 cm breit) ist dieser Tage fertig und wird wieder wirklich ansprechend. Denn Ihr habt tolle Motive mit den Diavels und XDiavels geliefert. Die Auswahl war schwierig, aber wir werden sicher was Tolles für unsere Diavel-Gemeinschaft schaffen. Ich wurde ich gebeten, hier schon jetzt etwas zu veröffentlichen. Damit genug Zeit für die anderen Weihnachtsgeschenke bleibt Bestellungen Bitte per PN an mich oder per Mail an info@diavelforum.de Darin enthalten sollte sein: - Anzahl - Lieferadresse - Username Kosten & Bezahlung Ein Kalender kostet 20 € + 5 € Versand bis 3 Stück, über 3 Stück kostet es 7 € in Deutschland. Für Ausland bitte ein höheres Porto einrechnen. Ein Kalender 7 Euro, zwei bis drei Kalender 17 Euro. Die Bezahlung geht an: Günter Wimme VR Bank Nürnberg IBAN: DE06760606180101998170 BIC: GENODEF1N02 Noch Fragen? Dann entweder hier oder per PN nachfragen. Günter PS: Bilder des Diavelkalenders 2019 stelle ich hier zum Anschauen ein, sobald fertig, ja?
  2. 3 points
    Guenter

    Bestellungen Diavelkalender 2019

    Bin gerade fertig geworden, Chris. Zaubern mit dem Photoshop 😀 So sehen die Monatsblätter vom Diavelkalender 2019 aus, noch eine Woche Bestellfrist! PN oder email an mich.
  3. 2 points
    Superx

    XDIAVEL Fahrverhalten.....

    Ich versteh nur Mimimimiii...ich kauf mir doch keine Duc um im 6. durchs Dorf zu tümpeln. Das ist ein waschechter Sportmotor mit entsprechender Charakteristik der für den Einsatz in der Diavelbaureihe ein wenig umgänglicher gemacht wurde ..fertig...nix Chopper. Und ich muß sagen,zum Glück..sonst hätte ich sie mir auch nicht gekauft.. Die Mischung machts...schönes schmalziges Drehmoment samt Sportmotor-Drehvermögen und das alles schön und extravagant verpackt... Also für mich immer noch das totale Emotionsbike..🤩
  4. 1 point
    Goggi76

    Umbau selbst gemacht

    Das Hatte ich noch Maßlich ist Alu 12mm Stark hab die Schrauben Köpfe noch mit Zapfensenker im Material verschwinden lassen
  5. 1 point
    taumel

    Umbau selbst gemacht

    Respekt!!!
  6. 1 point
    Goggi76

    Supercomfort Sitzbank XDIAVEL 20mm Höher !? Ja/Nein

  7. 1 point
    Goggi76

    Umbau selbst gemacht

    Und jetzt ist das Federbein da und die gepulverten Heckteile
  8. 1 point
    halem

    Gepäck, Kriega Taschen

    Nun, ich werde zu meinem alten System (Gepäckrolle mit Gurt) zurück kehren. Ich war ja auch begeistert von dem System, habe jetzt aber das Vertrauen verloren. Wenn an einer der Laschen etwas kaputt gegangen wäre, könnte man das noch nachvollziehen (die Laschen habe ich eher als Schwachstelle vermutet). Aber dass der Gurt einfach in der Mitte reißt, und dass dann auch noch ein Zweiter reißt, das ist schon sehr heftig und dürfte auch nicht passieren. Mit keinem 3,- € Spanngurt aus dem Baumarkt ist mir so etwas jemals passiert. Und mit denen habe ich sogar Motorräder auf Hängern fest gezurrt.
  9. 1 point
    Dirk

    Gepäck, Kriega Taschen

    Hallo Sven ( @Smon2teR ), Glückwunsch! Diese Geschichte hier scheint wirklich einmalig zu sein - habe weder von Bekannten (welche auch Taschen von Kriega nutzen) noch in anderen Foren je was Negatives oder gar von so einem Extremfall gehört/gelesen. Das nutzt Hans ( @halem ) natürlich nichts, dennoch gehe ich davon aus, daß Du mit den Taschen gut über die Runden kommen wirst...
  10. 1 point
    chrismd

    Höchstgeschwindigkeit der X

    Glaub mir geht wirklich, bin 170cm und kleines windschild hawe ick dran da jeht einiges
  11. 1 point
    chrismd

    Höchstgeschwindigkeit der X

    Also mit twin monkey, rexer, und offenem luftfilter weit über 250
  12. 1 point
    Goggi76

    XDIAVEL Fahrverhalten.....

    Also ich bin vorher Kawasaki s gefahren ZX 9r, 2 ZX10r, z1000, und die xdiavel kann bei 1000 umdrehungen nur ruckeln! ABER Wer fährt bei solche drehzahlen! Habe mich gefreut das die 4 Zylinder von Kawa das können aber geschalten hab ich trotzdem weil nicht wirklich druck da war! Und ab 2000 schafft die xdiavel das auch! Und alles was danach kommt ist lienear ohne spitzen und leistungs Löchern! Super kalkulierbar in jeder situation! Und der sound und das klatschen der zwei Zylinder ist einfach geiler als das von 4 Zylindern!
  13. 1 point
    XDS-Olli

    XDIAVEL Fahrverhalten.....

    Ich hatte vor der XDS Yamahas und zuletzt Harleys. Weil ich eigentlich eher der Cruiser und niedertourige Fahrer bin. Andererseits will ich aber auch ab und zu gerne mal etwas sportlicher und tiefer um eine Kurve kommen. Dann kam die XDS raus. Volltreffer! Mir wurde halt von der Werbung, Verkäufer und dem Motorrad selber suggeriert, dass sie als Cruiser/Chopper schön niedertourig zu fahren sei. Dem ist aber leider nicht wirklich so. Im Gegenteil, das mag sie gar nicht und ich finde sie sogar etwas empfindlich was abwürgen angeht. Da muss man schon etwas aufpassen und lieber etwas mehr Gas geben. Ok, also Motor-Technisch und was das niedertourige Fahren angeht, kann sie einer Harley nicht das Wasser reichen. Bin Ende der Saison wieder mal eine Sport-Glide und Fat-Bob Probegefahren. Ja, das ist entspanntes, seidenweiches und druckvolles Fahren aus dem tiefsten Drehzahlkeller heraus! Herrlich. Aber leider sieht die XDS halt extrem gut aus, kommt auch tief um die Kurven und fährt sich wie ein Fahrrad. Außer im Drehzahlkeller geht sie auch ab wie Sau. Es kommt halt drauf an worauf man am meisten Wert legt. Ich habe mit der XDS erst mal einen top Kompromiss gefunden. Vor allem ihr Design betört mich immer wieder aufs Neue.
  14. 1 point
    Tenno

    Neu am Markt - Michelin Power RS

    Braucht’s auch nicht
  15. 1 point
    Floyd

    Vergleich GoPro 3 / GoPro 7

    Moin Hier mal ein direkter Vergleich meiner alten GoPro 3 Black und der neuen Black 7 mit 'Hypersmooth'. Funktioniert meiner Meinung nach sehr gut. Einstellung bei beiden Cams 1080p / 50FPS. Hat jetzt direkt nix mit Diavel zu tun, außer dass die Cams am Lenker befestigt waren. Gruß Floyd GoPro direct compare short 1080p.mp4
  16. 1 point
    Adam

    welches Federbein ?

    Zu Standardfahrwerk vs. Öhlins kann ich ein paar Worte schreiben: vorab zu meinem "Popometer" - vor der Diavel bin ich Yamaha R6 und Aprilia RSV 1000 R Factory gefahren - beide mit Öhlins - ich mag einfach die strafferen Fahrwerke, welche besser Feedback geben und präzise arbeiten.. bei der R6 ist das Standardfahrwerk irgendwie so auf kleine Japaner mit 75Kg ausgelegt, hab selber "schwere" Knochen, mit Sozia und Gepäck kommen wir auf ca 180Kg.. da habe ich selbst gegen Ö getauscht, bei der RSV ist Ö Serie. Auch wenn ich kein Rennstreckenfahrer bin, den "Luxus" vom Ö auf der Straße möchte ich nicht verzichten. Bei der Diavel - obwohl ich da keine so sportliche Erwartungshaltung hatte wie bei RSV - war mir das FW viel zu "lätschert".. vorallem mit Sozia, Krümmer vorne rechts schliff, beim Ankern schlug fast die Gabel durch, beim Gas geben aus den Spitzkehren schleifende Fußrasten, Hinterradkotflügel kam an die untere Heckverkleidung.. also auch komplett "durch", beim Gasgeben Gegenverkehr geblendet und in Himmel geleuchtet.. An der Einstellung hats nichts gelegen, die war stimmig und von 2 unterschiedlichen Mechanikern geprüft, vom 1. eingestellt.. da ging einfach nicht mehr mit dem Originalfahrwerk.. härtere Feder - keine Option, bringt zu wenig. Höherlegung über Umlenkung - da verkackt man sich das Ansprechverhalten und Geometrie.. Also kam es zum (für mich) einzig sinnvollen upgrade: Federederbein Öhlins hinten, vorne Wilbers Gabelfedern auf Gewicht abgestimmt.. egal ob man jetzt Öhlins oder Wilbers für hinten nimmt, ich glaube der unterschied ist marginal, auch vom Preis her. Habe mein Ö gebraucht gekauft und vom Händler einbauen + einstellen lassen, ebenso Gabelfedern mit anderem Öl. Jetzt sind alle oben aufgefürten Kritikpunkte ausgemerzt, es "funtzt" wie es sollte.. straffer, aber bequemer, nicht mehr so ne Schaukelkuh im Soziabetrieb, peitscht man den Bock um die Kurven ist er viel präziser, direkter, fast wie ne Rennsemmel.. in diesem Fall wohl Rennbrot ;-)
  17. 1 point
    Tenno

    XDIAVEL Fahrverhalten.....

    @Lakewood du hast den Nagel auf den Kopf getroffen, der Drehmomentverlauf, ab 3000U/min immer minimal 100 Nm und mehr zur Verfügung zu haben, dieser Punch sucht seinesgleichen!
  18. 1 point
    ITR5976

    Für die Spontanen Treffen 19.08.2018

    Ein paar ausem Forum ich eingeschlossen Treffen sich Sonntag um 10.30 an der Biker Ranch in der Eifel. Ein kurzes Frühstück ist geplant und dann wollen wir ne tour starten. Falls wer Lust und zeit hat kann gern dazu stoßen . Bis dahin ein schönes Wochenende https://www.biker-ranch-eifel.de Gruss Ulli
  19. 1 point
    Superx

    Vorsicht ?! Hinterradbremse

    Servus alle Hab mittlerweile die 20mille geknackt und die Hinterbremse funktioniert nach,mal ordentlich entlüften bei ungefähr 10.000km,immer noch einwandfrei.Druckpunkt und Ansprechen der Bremse sind seither so wie es sich gehört. Über längere Zeit die Hinterbremse gedrückt halten bring rein gar nix,denn wenn nachher nicht entlüftet wird,bleiben die eventuellen Luftbläschen ja immer noch im System.. (und das ABS hin und wieder arbeiten lassen ist meiner Meinung auch nur Quatsch ;-)) ..das Einzige was wirklich hilft,ist gut und sorgfälltig zu entlüften..und da brauchts halt Geduld und ordentlich Bremsflüssigkeit. Grüße..
  20. 1 point
    Chris

    Diavel auf Hänger verzurren

    Die schmale Schiene ist beim Aufladen kein Problem, wenn Du vorher alles auf einer Linie ausrichtest. Beim Runterfahren ebenso - Lenkeinschläge sind keine gute Idee, weil dann das Hinterrad seitlich auswandert.
  21. 1 point
    DC44

    Kennzeichen am Heck: Meine Lösung

    Moin Passt doch prima!!! Grüße
  22. 0 points
    RoRaiseR

    Umbau selbst gemacht

    Meinen vollsten Respekt, so ein neues Motorrad bis auf die Grundfeste auseinander zu nehmen. Hoffentlich bekommst auch das ganze Kabelwirrwar wieder zusammen. Du hast ja Rahmen, Schwinge alles raus, muß man da eigentlich fahrwerkstechnisch wieder was einstellen,wie z.B. Spur und vermessen beim Auto? Gruß R.
×

Important Information